3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Apfelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 350 g Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 30 g Zimtzucker
  • 75 g Sultaninen
  • 75 g Haselnüsse
  • 75 g getrocknete Feigen
  • 40 g Rum
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 EL Kakao
  • je 1 Msp. Nelken und Piment
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel in den Closed lid geben und 3 Sek/St 5 zerkleinern. Restliche Zutaten

     zugeben und 45 Sek/Dough mode kneten. Spatel einsetzen. In eine gefettete

    gemehlte Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen 50 min.

    bei 180°C backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist der Hammer und

    Verfasst von Brownie am 14. Dezember 2014 - 23:30.

    Das Brot ist der Hammer und bei den Früchten kann man experimentieren,eben was grade im Haus ist,super lecker.Darum von mir 5Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich sehr gut und

    Verfasst von Xenia66 am 15. November 2012 - 09:25.

    Hallo, hört sich sehr gut und schnell an, aber hast du die Äpfel tatsächlich nicht geschält? Bemerkt man die Schalen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dein schnelles

    Verfasst von Schleckmaulchen am 15. November 2012 - 02:43.

    Hallo,

    dein schnelles Apfelbrot ist super und wirklich schnell!

    Ich musste 'spontan' etwas zaubern, statt Feigen musste ich Backpflaumen nehmen und Pigment hatte ich auch nicht im Hause. Hat keiner gemerkt tmrc_emoticons.)

    Alle waren begeistert.

    Danke!

    C.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können