3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schock-ladenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Schock-ladenkuchen

  • 3 helle Buiskitböden kaufen oder selbst herstellen
  • 300 Gramm Vollmilchschokolade Lindt zum Beispiel
  • 200 Gramm Sahne
  • verschiedene frische Früchte
  • 2 Päckchen Paradiescreme Schoklade und Vanille oder weiße Schokolade...je nach Geschmack
  • 400 Gramm Sahne
  • 2 Päckchen Gelatine fix
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 125 Gramm Butter zimmerwarm

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kuchen ohne Backen....Kreativ mal anders
  1. Hi, da bin ich wieder.....

    wie ihr merkt ist backen meine Leidenschaft.

    Ich habe mal diesen Kuchen gemacht, da ich überraschend nachmittags Besuch bekommen sollte am nächsten Tag.

    Ich schnell abends zum Re...e und habe diese Zutaten gekauft.

    Ihr könnt natürlich gerne selber den Buiskitboden backen und in 3 Teile schneiden...dann dauert es natürlich länger.
    Sahne im Closed liderhitzen 5 min 100 Grad Stufe 1...in der Zwischenzeit Schokolade klein brechen.

    200g Sahne sollte kurz aufgekocht sein. Meßbecher abnehmen und die Schokolade reingeben. 5min ziehen lassen.
    Dann 30 sec Stufe 5 alles vermengen.

    Zur Seite stellen.

    Die erste Paradiescreme nach Packunsanleitung, aber mit 200g SAHNE im Closed lidzubereiten.200g Sahne aufschlagen mit dem Schmetterling und dann die Paradiescreme dazu....Bitte schlagt es nach Gefühl auf, daher keine Angaben

    1 Päckchen Gelatinefix am Herd nach Anweisung aufkochen und mit etwas Creme vermischen, dann die restliche Gelatine dazu geben.
    [color=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif; font-size: 13px]Die restliche Masse zügig unter Rühren einrühren [/color]20 sec Stufe 4.

    Den ersten Boden in eine 28 er Form legen, Creme rauf streichen, den 2 Boden darüber legen, leicht andrücken und in den Kühlschrank stellen.

    Die 2. Paradiescreme nach Packunsanleitung, aber mit SAHNE im Mixtopf zubereiten. 200g Sahne aufschlagen mit dem Schmetterling und dann die Paradiescreme dazu....

    Ich mache dieses aber noch lieber mit dem Mixer...das wird fluffiger

    Zweites Päckchen Gelatinefix am Herd im Topf nach Anweisung aufkochen und mit etwas Creme vermischen, dann die restliche Gelatine in den Closed lid zur Masse geben.
    [color=#113c2b; font-family: Arial, Tahoma, Verdana, Helvetica, sans-serif; font-size: 13px]Die restliche Masse zügig unter Rühren einrühren [/color]20 sec Stufe 4.

    Kuchen aus der Kühlung, Creme auf den 2. Boden geben und mit dem letzen Boden abschließen. Mindestens 2 bis 3 Std kalt stellen.

    Frischkäsecreme zubereiten....Frischkäse und Butter in den Mixtopf Counter-clockwise operation Stufe 3 für 10 Sec. Danach mit dem Spartel die Masse nach unten schieben und wieder Stufe 3 für 5 Sec.

    Puderzucker in 2 Portionen dazugeben Counter-clockwise operationStufe 4 für 5 Sekunden.

    Mit dem Spartel nochmal den Rand sauber kratzen und nochmal Stufe 4 für 5 Sec.Die Frischkäsecreme sollte fest wirken....nie länger rühren, da es zu flüssig werden kann.

    Kalt stellen.

    Tortenring lösen, vorher testen , ob die Creme fest ist.

    Den Kuchen mit dem Frosting einstreichen...mit einem Zickzackspatel einen Rand ziehen....Kalt stellen....

    Ganache kurz aufschlagen, sollte so weich sein, dass sie langsam am Löffel läuft....

    Torten vorsichtig damit begießen, am Besten mit einem Löffel von der mitte nach außen... und so laufen lassen, dass es an der Seite runterläuft/zügig arbeiten......Kalt stellen...


    Kurz vorm servieren mit FRÜCHTE der Saison dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • An einen Unbekannten...Vielen Dank für den einen...

    Verfasst von KristinaWonderland am 14. November 2017 - 13:51.

    An einen Unbekannten...Vielen Dank für den einen Stern. Was kann ich gutes tun, das es dir gelingt und schmeckt. Waren es die falschen Zutaten oder gar zu schwer nachzumachen? Gerne eine Rückmeldung ...dann kann ich helfen. Vielleicht auch mal kommentieren die Bewertung. Danke dir und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können