3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Biskuit Torte mit Eierlikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 200 g Mandeln ganz
  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 3 EL Kakao
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 1 Päckchen Sahne
  • 1 TL Vanillezucker
  • nach Geschmack Eierlikör
  • 2 EL Schokoraspel
  • nach Geschmack Kakao süß
5

Zubereitung

    Teig
  1.  


    1.) Mandeln 10 Sek. / Stufe 10 mahlen - umfüllen; Mixtopf muss nicht gespült werden


    2.) Schmetterling einsetzen und die Eier und den Zucker hinzufügen 8 Sek. / 37 Grad / Stufe 3 rühren, es soll eine dickliche Creme entstehen


    3.) Den Kakao und das Backpulver mit den gemahlenen Mandeln vermischen und zu der Creme hinzufügen 6 Sek. / Stufe 3 


    4.) Den Boden der Springform (ich benutze eine 26er Form) mit Backpapier auslegen und die Masse hinzufügen


    5.) Umluft 175 Grad ca. 25 Minuten backen


    6.) Biskuit rundum von der Springform lösen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen


    7.) Mixtopf geschlossen Spülen, Schmetterling einsetzen und die Sahne auf Stufe 3 steif schlagen, bitte nach Sichtkontakt. Wer möchte kann kurz vor Schluss noch den Vanillezucker und ggf. Sahnesteif hinzufügen. 


    8.) Das Backpapier vom Kuchen abziehen und jetzt die Sahne auf dem Kuchen verteölen und rundherum mit den Schokoraspeln und Kakaopulver bestreuen. Sollte man keine Schokoraspeln haben, genügt auch das Kakaopulver. 


    9.) Jetzt den Kuchen für 1 Stunde kalt Stellen und erst kurz vor dem Servieren den Eierlikör auf def Sahne verteilen. Wenn Kinder mitessen wird nur die Hälfte mit Eierlikör gemacht und noch ein kleine Kännchen mit dem Eierlikör auf den Tisch gestellt, damit man sich ggf. jeder noch  was nehmen kann. 


    Guten Apetit 


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach der Backzeit mache ich immer noch mal die stäbchen Probe. Die Backzeit kann aber von Herd zu Herd variieren und ggf. muss die Backzeit noch mal verlängert werden. 

Bei der Sahne füge ich keinen Valillezucker hinzu, da uns dies so besser schmeckt, es gibt aber Leute, denen ist es dann nicht süß genug. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare