3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Karamell-Flapjacks (Englische Haferriegel)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 200 g brauner Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 EL Grafschafter Sirup
  • 350 g Haferflocken
  • Für das Karamell:
  • 2 Tetrapacks Kondensmilch 10 %
  • 300 g Zucker
  • Für den Guss:
  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 °C / 130°C Lüfter vorheizen.
    Zucker, Butter und Sirup zusammen in den Mixtopf geben und auf 80°/Stufe 1/8 Minuten erhitzen. Wenn alles geschmolzen ist, die Haferflocken gründlich untermischen. Den Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech von 22 cm Quadrat verteilen. Backen in der mittleren Schiene für ca. 40-45 Minuten. Dann auskühlen lassen.

    Währenddessen das Karamell wie folgt herstellen:
    Die Zutaten zusammen in den Mixtopf geben und mit dem Schmetterling Stufe 1,5/Varoma/45-50 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Das Karamell sollte dann dickflüssig und goldgelb sein, ansonsten die Zeit verlängern. Alsdann auf dem Boden verteilen.

    Nun die Schokolade grob auf Stufe 5 hacken, das Öl zugeben und 3 Minuten/Stufe 1/80 °C schmelzen. Dann auf dem Karamell verteilen.

    In große Stücke schneiden und dann im Kühlschrank für 2 Stunden kalt stellen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Werde ich auch ausprobieren Allerdings mit...

    Verfasst von IrinaKos am 19. April 2017 - 23:46.

    Werde ich auch ausprobieren 😍 Allerdings mit weniger Zucker und evtl. nur mit bisschen Ahornsirup. Möchte nur so einfache Riegel haben tmrc_emoticons.-) Weißt du wie lange die ungefähr haltbar sind? Vielen Dank im Voraus 🌷

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi meine Lieben, meine

    Verfasst von Resi999 am 18. November 2014 - 18:01.

    Hi meine Lieben, meine Kollegin ist England fanatisch und da wollte ich das backen. Nun meine Frage: was ist Grafschafter Sirup? Eben gegoogelt, kommen verschiedene raus, wie Zuckerrübe, Karamell etc. Welchen nehmen und welche Alternativen gibt es? Danke im Voraus! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heistra, vielen Dank

    Verfasst von Kay Farnet am 13. Dezember 2013 - 19:32.

    Hallo Heistra,


    vielen Dank für das tolle Rezept, jeder war von den leckeren flapjacks begeistert.


    Ich habe 2x 340g gezuckertes Dosenmilchkonzentrat von Nestlé genommen, Farbe, Konsistenz und Geschmack einmalig.


    5 Sterne und lg,


    Kay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckeres Hüftgold

    Verfasst von kristina82 am 15. Juli 2011 - 09:04.

    Danke für die Antwort.

    Inzwischen habe ich die Flapjacks auch gemacht und sie schmecken wirklich lecker! Man darf nur nicht drüber nachdenken, was die Waage danach sagen wird...

    Ich hatte ein kleines Problem mit dem Karamell, da mir die Flüssigkeit bei den angegebenen Einstellungen sehr schnell übergekocht ist. Ich habe dann auf 100°C runtergestellt und so 45 Min. gekocht. Leider war danach von "dickflüssig" nichts zu merken, weswegen ich noch eine knappe halbe Stunde auf Varoma-Stufe (in 5-Min.-Intervallen mit "Überwachen", da es immer noch zum Überkochen neigte) weiter gekocht habe. Dann war es aber endlich gut und lecker!

    Nächstes Mal werde ich die Stücke auf jeden Fall kleiner schneiden (denn so aus dem Kühlschrank schneidet es sich schlecht; hatte versucht, die großen Stücke nochmal zu teilen, wodurch sie jetzt nicht mehr ganz so schön aussehen). Und vielleicht sogar den Boden nur halb so dick machen, damit man die Flapjacks gut mit der Gabel essen kann. Mal schauen, ich experimentiere ja gern.

    Mal sehen, was die Kollegen zu dem leckeren Hüftgold sagen tmrc_emoticons.)

     

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf meinem Tetrapack steht

    Verfasst von bodie37 am 10. Juli 2011 - 18:56.

    Auf meinem Tetrapack steht drauf: 340g = 316ml - die anderen Tetrapacks sind genauso groß

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine Frage

    Verfasst von kristina82 am 10. Juli 2011 - 13:26.

    Das hört sich ja super-lecker an!!

    Ich möchte die Riegel gern demnächst ausprobieren, wollte nur vorher kurz fragen, wieviel ml Kondensmilch in einem Tetrapack enthalten sein müssen (falls es verschiedene Größen gibt).

    Danke!

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass die

    Verfasst von heistra am 28. Juni 2011 - 10:05.

    tmrc_emoticons.D Freut mich, dass die Flapjacks dir ebenso schmecken, wie meiner Mannschaft! Meine Jungs frühstücken die Teile und da weis ich, dass sie auch bis zum Mittag satt sind...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • flapjacks

    Verfasst von kochfee 37 am 25. Juni 2011 - 20:44.

    Heute habe ich Flapjacks gebacken,ich muß sagen,dieses Rezept hat mich neugierig gemacht.

    Was soll ich sagen,sie sind sehr mächtig aber auch sehr lecker (gewesen).

    Wirklich mal etwas anderes.

    Danke für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können