3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Knusperflakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Knusperflakes

  • 200 g Schokolade, Weiße/Vollmilch oder Zartbitter
  • 20 g Speiseöl, neutral
  • 30 g Sesamkerne
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Kornfklakes, ungezuckert
  • 2 EL brauner Zucker (Rohrzucker)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    Sesamkerne und Sonnenblumenkerne in einer NICHT geretteten Pfanne kurz anrösten.

    Mit dem Zucker verrühren und an-karamelisieren.

    Ständig rühren, es sollen keine gebrannten Kerne werden und nur kurz bei mittlerer Hitze

     

     

  2.  

    Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden Stufe 8 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Speiseöl hinzufügen.

    3 Minuten, 50° C Stufe 2 zum Schmelzen bringen.

     

     

  3.  

    Die karamelisierten Kerne und Kornflakes in den Mixtopf geben.

    Counter-clockwise operation Stufe 2 mit Sichtkontakt ca.20 Sekunden verrühren, bis alles mit Schokolade überzogen ist.

     

     

  4. Wenn vorhanden, Masse in ein mit Pralinenförmchen ausgelegten Mini-Muffinblech verteilen, oder kleine Häufchen auf Backpapier setzen.

    Damit die Flakes schön knusprig werden, sollte die Masse schnell erkalten können, also gut kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Muffinblech für Minimuffins und Pralinenförmchen oder Backpapier zum Formen der Masse benutzen.

Unglaublich lecker, und wer sich an die Schokocrossies erinnert, hat hier sicher eine Alternative.

Auch mit Rumrosinen für Traube/Nuss-Flakes herzustellen:

Hierzu 30g Rosinen über Nacht in 50ml Rum einweichen, abtropfen lassen und mit in die Masse geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare