3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Likör-Pralinen / Finessen 06/2012


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

  • 100 Gramm Löffelbiskuits, halbiert
  • 150 Gramm Whiskey-Sahne-Likör, aus dem Grundkochbuch
  • 150 Gramm Vollmilch- oder Zartbitterkuvertüre, in Stücken
  • 30 Gramm Kakaopulver
5

Zubereitung

  1. Löffelbiskuits im Mixtopf 5 sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen

  2. Whiskey-Sahne-Likör zu den Biskuits geben und 30 min ziehen lassen

  3. Kuvertüre in den MIxtopf geben, 5 sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 4 min./50°C/Stufe 2 schmelzen

  4. Biskuit-Likör-Mischung zugeben und 15 sek./Stufe 3 verrühren

  5. Ein großes Schneidebrett mit Backpapier belegen, Pralinenmasse so darauf verteilen, dass sich ein Quadrat (14 x 14 cm und ca. 1 cm dick) ergibt.

  6. Die Oberfläche des Quadrats mit Kakao bestäuben und 30 min in den Kühlschrank stellen.

  7. Dann das Quadrat mithilfe eines zweiten Schneidebretts wenden, die andere Seite ebenfalls mit Kakao bestäuben, in 2 x 2 cm große Stücke schneiden und im restlichen Kakao wenden

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- In einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.

- Wenn Sie die Pralinenmasse zu einem Quadrat formen, legen Sie ein zweites Blatt Backpapier auf die Masse und verwenden Sie ein Nudelholz zum Ausrollen

- Man kann aus der Masse auch Kugeln formen und diese im Kakao wälzen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich lasse die meisten Pralinen erst einmal...

    Verfasst von Bubi73 am 20. Dezember 2016 - 15:41.

    Ich lasse die meisten Pralinen erst einmal durchkühlen, sonst kann es Dir passieren das der Kakao durchnässt. Sie schmecken dann zwar noch, sehen aber nicht mehr so schön aus. Ist ärgerlich wenn man sie verschenken möchte Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lasse die meisten Pralinen erst einmal...

    Verfasst von Bubi73 am 20. Dezember 2016 - 15:36.

    Ich lasse die meisten Pralinen erst einmal durchkühlen, sonst kann es Dir passieren das der Kakao durchnässt. Schmeckt dann zwar noch, sieht aber nicht mehr so schön aus. Vorallem wenn man sie verschenken möchte Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum!!! Habe das Rezept vor meiner Thermomix...

    Verfasst von Bubi73 am 20. Dezember 2016 - 15:32.

    Ein Traum!!! Habe das Rezept vor meiner Thermomix Zeit schon gemacht (stammt von Tim Mälzer!)

    Aber jetzt geht es halt viel einfacher Big Smile

    Was soll ich sagen, vollstes Suchtpotential! Ich darf sie nicht mehr verschenken, sind von meinem Mann reserviert Wink

    Der Tipp, die Oberfläche gleich nach der Fertigstellung mit dem Kakao zu bestäuben ist super, nässt auch nicht! Dann umdrehen und die Unterseite bestäuben ist super. Nix klebt mehr!!! Vielen Dank!!! Noch eine schöne Vorweihnachtszeit und danke für's Einstellen ....

    Ich lasse die meisten Pralinen immer erst einmal durchkühlen, sonst kann es Dir passieren das der Kakao durchnässt ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich schon mal sehr

    Verfasst von Zensi69 am 17. Dezember 2015 - 12:15.

    Hört sich schon mal sehr lecker an. tmrc_emoticons.)

    Hätte dazu nur eine Frage: Wenn ich die Pralinen als Kugeln formen möchte, ist es besser den Teig vorher auch zu kühlen, oder kann dieser direkt geformt werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Hab Pralinen

    Verfasst von Thermobrina am 6. September 2015 - 16:00.

    Tolles Rezept! Hab Pralinen in der Art schon letztes Jahr gemacht (in meiner vor TM zeit)

    Jetzt war es noch einfacher!

    Lirum, larum, Löffelstiel  SoftWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein tolles einfaches

    Verfasst von mac-andrea am 10. November 2014 - 15:49.

    tmrc_emoticons.8) ein tolles einfaches Pralinenrezept - hätte die volle Punktzahl alleine schon dafür verdient

    aber der Geschmack ist auch total toll und so gut, dass ich das Rezept direkt zwei mal gemacht habe und was ich ganz toll fand, ich hab bei der zweiten Fuhre endlich was sinnvolles mit meinem "Cantuccini-Paniermehl" anfangen können. Hatte vor einiger Zeit Cantuccini gemacht und die sind leider knochenhart geworden, daher hatte ich die zu "Paniermehl" verarbeitet und immer mal bei Desserts oder einfachen Joghurts als Topping benutzt. Ich denke bis Weihnachten ist das Paniermehl äußerst lecker verarbeitet tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können