3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko Orangen Plätzchen by Thermirina und ihr Mixxi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 100 g Zartbitter Blockschokolade
  • 200 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Orange Back
  • 1 Stück Ei
  • 125 g kalte Butter in Stücken
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zutaten zu Teig und Plätzchen verarbeiten
  1. Die Zartbitter Schokolade in Stücke schneiden und in den Closed lid geben. Ca. 6 Sek. / Stufe 6 zerkleinern (je nach gewünschter Größe)

     

    Wer die Kekse gerne etwas dunkler hat so wie ich, kann die Schokolade jetzt im Mixtopf lassen. Wer es lieber etwas heller mag, muss sie jetzt umfüllen und am Ende, wenn der Teig fertig ist, kurz unterrühren.

     

    Mehl, Stärke, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Orange Back und das Ei in den Closed lid geben. 5 Sek. / Stufe 1 vermischen.

     

    Die Butter zugeben und 1 Min. / Teigstufe zu einem Teig verarbeiten.

     

    (Wenn die Schokolade umgefüllt wurde, jetzt untermischen. Ich denke, 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 1 genügt. Das müsst ihr ausprobieren)

     

    Den Teig in zwei gleiche Hälften teilen und ca. 15 Min. kalt stellen.

     

    Die erste Hälfte aus dem Kühlschrank holen und zu einer ca. 2 cm dicken Schlange rollen und leicht platt drücken. Dann in etwa 1 cm Abstand in Stücke schneiden. Die Stücke mit der Schnittkante nach oben bzw. unten auf ein Backblech legen.

     

    Bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Min. backen.

     

    In der Zwischenzeit den restlichen Teig wie oben beschrieben verarbeiten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich empfehle, die Menge auf zwei Mal zu backen. Ich habe es beim 1. Mal alles auf ein Bleck gepackt und die Plätzchen sind so auseinander gegangen, dass alle zusammen geklebt sind. Das ist zwar nicht weiter schlimm, aber wer das nicht mag, sollte es auf jeden Fall auf zwei Bleche verteilen.

 

Thermirina und ihr Mixxi


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker! Hab die Zartbitterschokolade Orange...

    Verfasst von N.N. am 20. November 2016 - 22:42.

    Echt lecker! Hab die Zartbitterschokolade Orange von Alnat*ra verwendet für das zusätzliche Orangenaroma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker!!!...

    Verfasst von greendaygirl am 20. November 2016 - 15:44.

    total lecker!!!

    Ich habe diese Plätzchen letztes Jahr bereits gebacken, einfache und schnelle Zubereitung vom Teig.

    Bereite den Teig vor und verarbeite ihn durchaus erst am nächsten Tag.

    Kann man gut in Alufolie auch im Kühlschrank mal für 24 Stunden lagern!!!

    Danke für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Danke für das tolle

    Verfasst von owl33184 am 3. Februar 2016 - 10:42.

    Vielen Danke für das tolle Rezept - die Plätzchen waren echt super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gerne. Freut mich, dass

    Verfasst von prinzesseringundi am 15. Dezember 2015 - 23:25.

    Sehr gerne. Freut mich, dass es euch so gut gefällt

    Thermirina und ihr Mixxi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank für das tolle

    Verfasst von KerstinRainer am 15. Dezember 2015 - 22:23.

    Vielen dank für das tolle Rezep!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken gut und sind

    Verfasst von katja-1201 am 5. Dezember 2015 - 12:52.

    Schmecken gut und sind schnell gemacht!!!

    danke fürs Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hervorragende Kekse! Passen

    Verfasst von WolleBaum am 2. September 2015 - 10:34.

    Hervorragende Kekse! Passen super zum Tee oder Kaffee. Danke für das einfache und schnelle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Zucker auf 70 gr

    Verfasst von Sockenliebe am 15. Februar 2015 - 16:18.

    Ich habe den Zucker auf 70 gr reduziert, und anstatt Vanillezucker und 1 Packung Orange Back habe ich gut 3 Teelöffel selbstgemachten Orangenzucker genommen. Die Plätzchen schmecken sehr gut, allerdings werde ich sie wohl eher in der Weihnachtszeit backen. Meine Familie ist der Meinung, das ist ein Weihnachgsgebäck. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen schmecken "ganz

    Verfasst von Jule2000 am 14. Dezember 2014 - 14:22.

    Die Plätzchen schmecken "ganz okay". Habe mir die Mühe gemacht die Bitterschokolade in Stücke zu zerkleinern, so daß der Keks mehr Biß hat. Werde sie nochmals backen - weil die Kombi Orange / Schokolade eigentlich perfekt ist - allerdings dann mit deutlich mehr Orangenschale; hatte jetzt 1 Orange abgerieben. Evtl. korrigiere ich dann die Punktzahl auf 5.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach, so lecker!  sind

    Verfasst von Dani09 am 1. Dezember 2014 - 16:16.

    So einfach, so lecker! 

    sind schon bei den Lieblingsrezepten abgelegt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hurra jetzt ist sie da, die

    Verfasst von Schmittle32 am 26. November 2014 - 15:59.

    Hurra jetzt ist sie da, die Plätzchenzeit! Die Plätzchen sind geschmacklich soooo lecker! Nur den Teig hätte ich schon ständig naschen können und wie gut der riecht ......

    Vielen Dank für das tolle Rezept, allerdings hab ich sie glaub ich einbischen zu lange drin gelassen. Je nach Ofen reichen 10 Min völlig aus tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken einfach genial 

    Verfasst von Sabine21269 am 24. November 2014 - 20:43.

    Schmecken einfach genial 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und schnell

    Verfasst von Yakima am 23. November 2014 - 17:02.

    sehr lecker und schnell gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept kenn ich aus dem

    Verfasst von Barbara 4 am 13. November 2014 - 14:29.

    Das Rezept kenn ich aus dem "Backvergnügen wie noch nie" von Dr. Oetker. Ist mehrfach erprobt und sehr lecker. Danke, daß du es auf den Thermi umgeschrieben hast...

     

    LG Barbara Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Hab heute die

    Verfasst von nina-hanna am 13. November 2014 - 14:05.

    Hallo.

    Hab heute die Plätzchen gemacht.

    Schmecken super lecker tmrc_emoticons.)

    Liebe grüsse

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön 

    Verfasst von prinzesseringundi am 10. November 2014 - 15:19.

    Danke schön  tmrc_emoticons.)

    Thermirina und ihr Mixxi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Sie gestern gebacken.Bis

    Verfasst von hulu2001 am 16. Oktober 2014 - 10:32.

    Habe Sie gestern gebacken.Bis jetzt waren alle Tester begeistert, deshalb 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können