3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Orangen-Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 3 EL Wasser, warm

Kreme

  • 1 Päckchen Vanille Pudding Pulver
  • 1/2 Liter Orangensaft
  • 3 EL Zucker
  • 200 g Schlagsahne, (1 Becher)
  • 3 gehäufte Esslöffel Puderzucker

weitere Zutaten

  • etwas Marmelade, Sorte nach Geschmack
  • etwas Schokoraspeln
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Vanillepudding nach Anleitung mit Orangensaft zubereiten. nur 3 EL Zucker verwenden. wird sonst zu süß.

    Zugedeckt richtig abkühlen lassen. 

    Die Schlagsahne in den Closed lid (mit Schmetterling) geben und ca. 2 Min. / Stufe 3 schlagen. kurz vor Schluss den Puderzucker dazugeben.

    Die Sahne unter den kalten Pudding unterheben und mit einem Schneebesen gut umrühren, bis die Kreme glatt ist.

     

  2. 1. Eier trennen und Eiweiß zum Eischnee schlagen / Schmetterling in Closed lid einsetzen ca. 3 Min./Stufe 4 , dabei 80 g. Zucker einrieseln lassen. Eischnee umfüllen und beiseite stellen.

    2. (Closed lid nicht ausspülen, mit Schmetterling) Eigelb mit dem restlichen Zucker und 3 EL Wasser schaumig schlagen ca. 3 Min./Stufe 4

    3. Eigelb auf Eischnee geben und vorsichtig umrühren. nicht mehr schlagen!

    4. Mehl, Backpulver, Kakao mischen und in die Eimasse sieben und vorsichtig umrühren.

    5. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 180° ca. 25 Min. backen.

    6. Abkühlen lassen und den Biskuitboden in der Mitte durchschneiden, so dass zwei Böden entstehen.

     

  3. Einen Biskuitboden auf der Tortenform anrichten und mit Marmelage bestreichen und anschließen etwas Kreme (4-5 gute EL) darauf verteilen. Die zweite Bodenhälfte nehmen und die untere Seite ebenfalls mit Marmelade bestreichen und auf den ersten Boden legen. Einen Tortenring um die Böden stellen und die restliche Orangen-Sahne-Kreme darauf verteilen.

    ca. 1 - 2Std. abkühlen bzw. festwerden lassen, den Tortenring entfernen und die Torte mit Schokoraspeln dekorieren.

     

    Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- ein Tortenring wird benötigt

- am besten Orangenmarmelade verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Torte kam bei allen

    Verfasst von Weltbestetante am 13. April 2016 - 23:27.

    Die Torte kam bei allen meinen Gästen sehr gut an! Daher gibt es volle 5 Sterne, obwohl mir der Tortenboden nicht hoch genug aufgegangen ist, um ihn zu zerteilen. Denke aber, das lag an mir tmrc_emoticons.;) und es hat auch nicht viel gefehlt. Für den Geschmack war das aber sowieso egal  tmrc_emoticons.-) Als Marmelade hab ich süße Orangenmarmelade verwendet (ungefähr ein halbes Glas)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt interessant, werde ich

    Verfasst von Weltbestetante am 8. April 2016 - 22:35.

    Klingt interessant, werde ich nächste Woche ausprobieren und dann Rückmeldung geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können