3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Pfefferminz-Cupcakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 130 g Margarine weich
  • 2 Eier M
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Dinkelmehl Type 630
  • 2 EL Kakaopulver, gehäufte
  • 2 TL Backpulver Weinstein
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL Joghurt natur (3,5% Fett)
  • 50 g Schokoladenraspel
  • 100 g Schokolade, Pfefferminz, z. B.Ritter Sp*rt
  • 12 Stück Papierförmchen
  • Für das Topping:
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 TL Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Pck. Konfekt, (Pfefferminz-Schokostangen, oder Af*er Eight)
  • etwas Lebensmittelfarbe, grün
  • nach Geschmack Pfefferminzaroma
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.

    Die weiche Margarine, Zucker, Vanillezucker und das Salz in den Closed lid geben und 1 Minute auf Stufe 5 schaumig rühren. Die Eier einzeln durch die Deckelöffnung zugeben und jedes Ei ca. 15 Sekunden/ Stufe 5 unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und den Joghurt zugeben, 20 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels unterheben. Zuletzt noch 50 g Raspelschokolade durch die Deckelöffnung schütten und für 5 Sekunden/Counter-clockwise operationvermischen.

    In jedes Papierförmchen einen Esslöffel Teig einfüllen, je 1 Stückchen Ritter Sport Pfefferminzschokolade in die Mitte eines Förmchens legen und mit einem weiteren Esslöffel Teig bedecken. Die Muffins für 30 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

    Für die Dekoration die Sahne mit dem Sahnesteif, Vanillezucker und etwas grüner Speisefarbe steif schlagen. Nach Bedarf kann man noch 2 Tropfen Pfefferminzaroma zufügen.

    Die Sahne in einen Dressierbeutel mit großer Sterntülle füllen, Rosetten auf die Cupcakes spritzen und mit je einer halbierten Pfefferminz-Schokostange dekorieren.

    Die Teigmenge reicht exakt für 12 Muffins.     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Cupcakes anstelle der Minzsahne auch mit einem Buttercremefrosting dekorieren!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Waren in Ordnung Wuumlrde das naumlchste Mal nur...

    Verfasst von victoriab. am 1. Mai 2017 - 17:10.

    Waren in Ordnung. Würde das nächste Mal nur viel mehr Sahne nehmen für das Topping!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Cupcakes sind super

    Verfasst von Rossifine am 13. März 2016 - 16:55.

    Die Cupcakes sind super lecker  und schnell gemacht. Auch am nächsten Tag schmecken sie noch wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die cupcakes hab ich schon

    Verfasst von natilie am 21. Dezember 2014 - 18:45.

    Die cupcakes hab ich schon öfters gemacht. Immer wieder lecker und einfach erfrischend durch die minze und schön schokoladig....hmmmmm 

    Danke fürs Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können