3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokokuchen Jimmy


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 200 g Zartbitterschokolade 70%
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schokokuchen
  1. 1. Backofen vorheizen: 190C Umluft

    2. Schokoladen- und Butterstücke mit dem Zucker in den Mixtopf geben und bei 60C 5min auf Stufe 2 schmelzen.

    3. Mehl, Eier und die Prise Salz zugeben und 15sec auf Stufe 4 verrühren.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und ca. 35-40min backen. Stäbchenprobe!

    Der Kuchen ist innen saftig weich, aber nicht flüssig. In dünne Scheiben schneiden und servieren.

    Bei Bedarf können im 3. Schritt noch Schokostückchen oder Früchte zugegeben werden. Bei Früchten bitte Backzeit anpassen und verlängern.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein leckerer Kuchen! Ich habe

    Verfasst von Olenkamaus am 27. Mai 2016 - 08:11.

    Ein leckerer Kuchen!

    Ich habe den Kuchen gestern nachgebacken. Er hat allen super geschmeckt - aussen kross und mit weichem Kern. Ich musste allerdings die Backzeit um 10 Minuten verlängern da es in der Mitte lange flüssig blieb. Ansonsten kann ich nur empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab ihn mit

    Verfasst von PeggyMo am 9. März 2016 - 12:01.

    Sehr lecker, hab ihn mit Zartbitter-Nuss gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen für

    Verfasst von wera2385 am 15. Februar 2016 - 10:08.

    Hab den Kuchen für Valetninstag gebakcne in einer Herzform hatte nur Praline schokolade und Nussschokolade und Zartbitter orange so bin ich auf die 200 g gekommen!! Dann eine Vanilleglasur drüber !! Mein Mann ist begeistert und findet ihr sehr lecker danke für das einfache udn gute Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können