3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen Cupcake


Drucken:
4

Zutaten

  • 5 Eier
  • 1 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Pk. Vanille Zucker
  • 2 Tassen Kaba/ Kakao (je nach Geschmack kann süße /ungesüßter Kakao genommen werden)
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 1/2 Tassrn Öl (geschmacksneutral)
  • ca. 1 Tasse Selters (Sprudelwasser)
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Das ist ein Tassenkuchen!!! Bitte verwendet normale Kaffeetassen, keine Becher. Und nein, ich werde die Grammzahl nicht aufschreiben. tmrc_emoticons.;-)

    Also, Eier, Zucker & Vanillezucker in den Closed lid 30sek/ St.3

    Kaba, Mehl, Backpulver, Öl hinzugeben 1min/ St.3

    Nach und nach das Wasser zugiessen. Der Teig sollte nicht Suppe und auch nicht zu fest sein, eher von cremiger Konsitenz.

    Kuchen in der Springform:

    Im vorgeheiztem Ofen (180°C) ca. 1 Stunde backen. Stäbchenbrobe machen.

    Aufgrund des Ölgehaltes hält und schmeckt der Kuchen bis zu 5 Tagen frisch. Danach trocknet er langsam aus.

    Minimuffin:

    Im vorgeiztem Ofen (180°C) ca. 10 min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo😊eine Frage, vielleicht hilft mir ja...

    Verfasst von patti82 am 7. März 2018 - 19:25.

    Hallo😊eine Frage, vielleicht hilft mir ja jemand...ich möcht diese muffins und zwar grüne Monster muffin backe...in grün. Wie geht denn die Creme oben drauf? Ich verzweifel noch. Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, die waren Super lecker!

    Verfasst von freistiler202 am 1. Juni 2013 - 14:59.

    Wow, die waren Super lecker! Ich hab diese Muffins als "unteren" Teil von meinen Cookie Monsters genutzt - kamen sehr gut an!!!

    Neun von zehn Leuten mögen Schokolade - der Zehnte lügt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Ratzfatz22 am 22. März 2013 - 15:52.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE, super lecker, hab dann

    Verfasst von Ratzfatz22 am 22. März 2013 - 15:48.

    DANKE, super lecker, hab dann noch ein Topping mit Frischkäse gemacht, genial....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deine Antwort

    Verfasst von Mongruen am 10. Juli 2011 - 12:35.

    Ich werde nicht aufgeben und schön weiter backen, wird schon klappen...

    Ich habe den Teig das erste Mal mit dem Thermomix gerührt, vielleicht wirklich zu lange... Cooking 6

    Eine Freundin hat mir geraten zusätzlich zum Backpulver noch Natron zu verwenden, auch das werde ich noch testen... Cooking 7

    Gruß, Monika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Mongruen! Mh... ich habe

    Verfasst von Snoggi am 6. Juli 2011 - 17:06.

    Hi Mongruen!

    Mh... ich habe diese Muffin schon oft gebacken und bisher ist es nicht passiert. 

    Es koennten mehrere Gruende sein: Zu lange geruehrt, waehrend des Backens Ofentuer geoeffnet oder auch zu frueh aus dem Ofen genommen. 

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen und es klappt das naechste Mal.  tmrc_emoticons.)

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muffins fallen nach dem Backen zusammen, was mache ich falsch?

    Verfasst von Mongruen am 6. Juli 2011 - 15:22.

    tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.( Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!

    Verfasst von Snoggi am 6. Februar 2011 - 20:43.

    Ich hab mir auch ne Liste angelegt für weitere Zutaten und werde sie auch weiterführen... denke aber nicht immer daran.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo snoggi, wie Kochsuse

    Verfasst von graziella am 6. Februar 2011 - 19:46.

    Hallo snoggi,

    wie Kochsuse schon gesagt hat, mach bitte, bitte weiter.

    Cup (am.).....0,237 l

    Das einfachste ist, sich
    zuhause einen großen Kaffeebecher (etwa 250 ml Inhalt) als Standard-Maß
    auszuwählen und die Zutaten darin abzumessen. Ein Tipp : In deutschem
    Meßbecher einmal 1/2, 3/4 usw. Cup Wasser einfüllen, mit wasserfestem
    Filzstift die Höhe markieren - fertig!.

    Mehl und Puderzucker
    1/8 cup ...... 15 Gramm
    1/4 cup ...... 30 Gramm
    1/3 cup ...... 40 Gramm
    3/8 cup ...... 45 Gramm
    1/2 cup ...... 60 Gramm
    2/3 cup ...... 75 Gramm
    3/4 cup ...... 85 Gramm
    1 cup ...... 120 Gramm

    Butter und Zucker
    1/8 cup ...... 30 Gramm
    1/4 cup ...... 55 Gramm
    1/3 cup ...... 75 Gramm
    3/8 cup ...... 85 Gramm
    1/2 cup ...... 115 Gramm
    2/3 cup ...... 150 Gramm
    3/4 cup ...... 170 Gramm
    1 cup ...... 225 Gramm

    Ich hoffe, es stimmt so in etwa-

    Gruß graziella



    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau aus

    Verfasst von Kochsuse am 6. Februar 2011 - 19:02.

    diesem Grund habe ich schmunzeln müssen. Mach bitte weiter so, denn deine Rezepte sind wirklich immer eine Bereicherung.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tassen

    Verfasst von Snoggi am 6. Februar 2011 - 18:50.

    Liebe Kochsuse !

    Wie man unschwer erkennen kann, bin ich etwas gefrustet. Ich habe soviel tolle Rezepte hier kennengelernt undalles ganz amerikanisch in cup (abgesehen von diesem Kuchen). Ich geb mir schon immer die Mühe, alles in gramm umzurechnen, aber manchmal weiß ich das auch nicht. Was ist denn dabei sich diesen kleinen Cup online/ bei Ikea zu holen oder einfach einen großen Becher zu nehmen...

    Das Rezept mit den S`more Cupcakes hab ich jetzt ganz rausgenommen. 2 Leute waren der Meinung, es wfehlten Zutaten. Hallo?? Es gibt verschiedene Rezepte dafür und das war eben meines! Dann eben nicht. Vielleicht sollte ich in Zukunft immer schreiben, dass es ein Tassenkuchen ist - kicher.

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snoggi,

    Verfasst von Kochsuse am 6. Februar 2011 - 18:25.

    da hast Du dich mal wieder selbst übertroffen, die sehen ja echt wieder lecker aus. Als ich das Rezept gerade gelesen habe, musste ich doch echt über deinen ersten Satz oben schmunzeln. .Die haben optisch schon wieder den Titel zum Rezept des Tages verdient.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Link

    Verfasst von Snoggi am 6. Februar 2011 - 03:48.

    Hi Mixperle!

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/6466/buttercreme-icing.html

    Das ist der Link zum Buttercreme Icing, saulecker!

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Snoggi

    Verfasst von Mixperle am 5. Februar 2011 - 21:48.

    habs in dem Beitrag zuvor schon gesehen.

    Vielleicht magst du den Link für das Icing zum Rezept einstellen?

    Habe grad noch eine Frage zum Icing bei Quatsch und Tratsch eingestellt!

    Ich finde deine Cupcakes toll tmrc_emoticons.)

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oben?

    Verfasst von Snoggi am 5. Februar 2011 - 21:38.

    Hi Mixperle!

    Meinst du den Belag?

    Also, ich nehm 1 cup / 200ml Schlagsahne und schlage es im TM auf St.3. Wenn es anfängt etwas fest zu werden (nach ca. 40 sek), kommen ein paar Tropfen Aroma (Himbeere, Kirsche, Vanille...) und 1/4 cup/ 40g Puderzucker hinzu. Das wird ziemlich schnell fest und kann mit einer Spritztülle auf die Cupcakes/ Kuchen gespritzt werden. Wie ihr seht, gebe ich auch etwas Lebensmittelfarbe hinzu.

    Die rosa und blauen Cupcakes sind mit Butter cream Icing gemacht. Dieses Rezept hab ich  schon eingestellt.

    Ebenso ein superleckers Ising mit weißer Schokolade.

    Fondant könnt ihr z.B. bei Tortissimo bestellen. tmrc_emoticons.-)

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie immer wunderschön!!!

    Verfasst von Mixperle am 5. Februar 2011 - 21:23.

    Snoggi, verrätst du und auch was oben drauf kommt?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es auf jeden Fall

    Verfasst von graziella am 5. Februar 2011 - 21:22.

    Ich werde es auf jeden Fall probieren.Hauptsache schön bunt und selbstgemacht tmrc_emoticons.;)

    LG graziella



    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deko

    Verfasst von Snoggi am 5. Februar 2011 - 21:18.

    Hi Graziella!

    Mit entsprechendem Werkzeug ist es echt einfach. tmrc_emoticons.-) Für die Blümchen einfach Keks ausstecher nehmen und aus Fondant ausstechen, trocknen lassen.

    Für die lila und grüne Schlagsahne hab ich eine runde große Tülle genommen. Für die blaue Bttercreme hab ich die Sternentülle verwendet. Ist wirklich einfach!!

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo snoggi, na die sehen ja

    Verfasst von graziella am 5. Februar 2011 - 21:12.

    Hallo snoggi,

    na die sehen ja mal wieder aus tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Ich glaube, dass kriege ich niemals so hin.Die sind ja der absolute Hingucker auf jedem Buffet.

    Gruß gtaziella



    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können