Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokopizza


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 110 Gramm Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 10 Gramm frische Hefe
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Kakaopulver, ungesüßt
  • 2 Esslöffel neutrales Öl
  • etwas Butter, geschmolzen

Belag

  • 50 Gramm Zartbitter-Schokolade, gehackt
  • 50 Gramm Vollmilch-Schokolade, gehackt
  • 50 Gramm weiße Schokolade, gehackt
  • Mandelstifte, nach Belieben
  • Mini marshmallows, nach Belieben
  • Nuss-Nougat-Creme
  • 6
    1h 29min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf einwiegen und 2 Min./Dough mode
    Den Teig in eine bemehlte Schüssel umfüllen und abgedeckt bei Raumtemperatur 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa auf Blechgröße ausrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze 8 Minuten vorbacken.
  3. Nach dieser Zeit den Boden aus dem Ofen nehmen, nach Belieben mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit der Schokoladen und anderen gewünschten Zutaten bestreuen.
  4. Die Pizza wieder in den Ofen schieben und weitere 6 Minuten backen.
    Die Schokolade sollte dabei nicht komplett schmelzen, Marshmallows dürfen etwas anbräunen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Pizza schmeckt auch kalt noch sehr gut und ist als Nachtisch für etwa 4-6 Personen ausreichend


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare