3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder-Kirsch-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

  • 50 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 1 Glas Kirschen, abgetropft
  • 150 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 220 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron, - muss nicht
  • 75 g Speisestärke
  • 1 Esslöffel Rum oder Amaretto, - muss nicht
  • 6
    27min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade 5-10 Sek Stufe 6, sollte gehackt sein. Im Topf lassen und Restzutaten bis auf die Kirschen einfüllen.

     

    15-20 Sekunden bei Stufe 5, evtl Teig runterschieben und nochmals rühren lassen. Kirschen dazu und bei  Auf Stufe 3-4 mit Spatel kurz untermischen lassen.

     

     

     

  2. Teig in Muffinförmchen mit Papierhüllen abfüllen, bei 210 Grad backen, 15 bis 20 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Dekoriert habe ich mit geschmolzener Schokolade ca. 100 g und weißen Schokoraspeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich kann nie genug

    Verfasst von Magdy am 19. März 2013 - 20:23.

    Also ich kann nie genug Kirschen bekommen  Love

    War so gut dass meine Freundin keine mehr ab bekommen hat  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker,leider etwas

    Verfasst von Piddi am 9. Februar 2012 - 00:50.

    Cooking 7Voll lecker,leider etwas trocken nach einem Tag und die Kerne, da sollte man doch drauf achten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh schade! Das kann wirklich

    Verfasst von Tritz am 9. Januar 2012 - 23:24.

    oh schade! Das kann wirklich an den Eiern liegen! Ich habe Größe M genommen. Also bei großen Eiern nur  3 Stück nehmen.

    viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Deine Muffins gestern

    Verfasst von Steffi710 am 9. Januar 2012 - 23:07.

    Habe Deine Muffins gestern ausprobiert: geschmacklich ganz okay, aber der Teig war superflüssig, sodass beim Backen einiges rausgelaufen ist.....(könnte allerdings an den recht großen Eiern gelegen haben).

     

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können