3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder-Kirsch-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 1 Glas Kirschen, abgetropft
  • 150 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 220 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron, - muss nicht
  • 75 g Speisestärke
  • 1 Esslöffel Rum oder Amaretto, - muss nicht
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade 5-10 Sek Stufe 6, sollte gehackt sein. Im Topf lassen und Restzutaten bis auf die Kirschen einfüllen.

     

    15-20 Sekunden bei Stufe 5, evtl Teig runterschieben und nochmals rühren lassen. Kirschen dazu und bei Counter-clockwise operation Auf Stufe 3-4 mit Spatel kurz untermischen lassen.

     

     

     

  2. Teig in Muffinförmchen mit Papierhüllen abfüllen, bei 210 Grad backen, 15 bis 20 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dekoriert habe ich mit geschmolzener Schokolade ca. 100 g und weißen Schokoraspeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich kann nie genug

    Verfasst von Magdy am 19. März 2013 - 20:23.

    Also ich kann nie genug Kirschen bekommen  Love

    War so gut dass meine Freundin keine mehr ab bekommen hat  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker,leider etwas

    Verfasst von Piddi am 9. Februar 2012 - 00:50.

    Cooking 7Voll lecker,leider etwas trocken nach einem Tag und die Kerne, da sollte man doch drauf achten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh schade! Das kann wirklich

    Verfasst von Tritz am 9. Januar 2012 - 23:24.

    oh schade! Das kann wirklich an den Eiern liegen! Ich habe Größe M genommen. Also bei großen Eiern nur  3 Stück nehmen.

    viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Deine Muffins gestern

    Verfasst von Steffi710 am 9. Januar 2012 - 23:07.

    Habe Deine Muffins gestern ausprobiert: geschmacklich ganz okay, aber der Teig war superflüssig, sodass beim Backen einiges rausgelaufen ist.....(könnte allerdings an den recht großen Eiern gelegen haben).

     

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können