3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Küssle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

70 Stück

Schwarzwälder Küssle

Teig

  • 125 g getrocknete Kirschen
  • 125 g Edelbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
  • 250 g Mandeln
  • 30 g Mehl
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Backpapier
  • 1 Eigelb
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die getrockneten Kirschen je nach Größe mit dem Messer halbieren oder vierteln und mit dem Kirschwasser vermengen.

    2. Zucker 20 Sek / St 10 pulverisieren und umfüllen.

    3. Schokolade 5 Sek / St 7 raspeln und ebenfalls umfüllen.

    4. Mandeln 10 Sek / St 7 mahlen, geraspelte Schokolade, Mehl und Backpulver dazu geben, 10 Sek / St 4 vermischen und umfüllen.

    5. Mixtopf spülen.

    6. Den Backofen auf 180°C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

    7. Die Eier trennen. Den Rühraufsatz einsetzen und die beiden Eiweiße mit einer Prise Salz 3 Min / St 3,5 steif schlagen. Den Eischnee umfüllen und den Rühraufsatz entfernen.

    8. Die 3 Eigelbe, 150 g Puderzucker und den Vanillezucker 1 Min / St 4 cremig rühren.

    9. Mandel-Schokoladen-Mischung 15 Sek / St 3 unter die Eigelbcreme rühren.

    10. Die gut abgetropften Kirschen dazu geben und den Eischnee in zwei Portionen St 2,5 unterheben.

    11. Mit 2 Teelöffeln kleine Kugeln (ca. 25 mm Durchmesser) auf die Backbleche setzen und mit dem restlichen Puderzucker kräftig bestreuen.


    12. Im heißen Backofen ca. 12 Min (180°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls der Teig sehr feucht ist, zugedeckt 30 MIn kalt stellen oder etwas Mehl hinzu fügen.

Statt getrockneten Kirschen können auch Cranberries verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So, jetzt auch noch die Sterne , hat leider mit...

    Verfasst von Maeuschen1203 am 21. November 2016 - 18:54.

    So, jetzt auch noch die Sterne Smile, hat leider mit dem Tablet nicht geklappt beim letzten Mal Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, ausprobiert und von allen "Testern" ein Lob...

    Verfasst von Maeuschen1203 am 13. November 2016 - 19:20.

    So, ausprobiert und von allen "Testern" ein Lob erhalten, sind auch schon alle weg Smile Danke für das tolle Rezept. Habe es gespeichert und werde sie bestimmt öfter backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade festgestellt, dass die 10 g...

    Verfasst von TM-Gabi am 27. Oktober 2016 - 18:26.

    Ich habe gerade festgestellt, dass die 10 g Schwarzwälder Kirschwasser in der Zutatenliste fehlen. Leider ist es mir nicht gelungen, dies zu korrigieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von holzwurm-micha am 27. Oktober 2016 - 14:51.

    Danke für das tolle Rezept!

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept sieht lecker aus, werd ich testen. Danach...

    Verfasst von Maeuschen1203 am 20. Oktober 2016 - 06:25.

    Rezept sieht lecker aus, werd ich testen. Danach gibt's SterneCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können