3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Torte schnelle Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 200 g Haselnüsse
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt

Pudding

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Dr.Oetger Puddingpulver rote Grütze Himbeergeschmack
  • Saft von den Kirschen

Sahnehaube

  • 400 g Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 1-2 EL Kirschwasser
  • oder Himbeergeist
  • 50 g Raspelschokolade Zartbitter
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Nüsse in den Closed lid geben, 6 Sek. auf Stufe 8 mahlen, umfüllen.
    Schmetterling einsetzen, Eier, Zucker und Salz in den Closed lid geben 5 Min. bei 50° St. 3 aufschlagen. Schmetteling entfernen, Nüsse, Mehl, Backpulver und Zimt dazugeben,
    8 Sek auf Stufe 3 untermischen.
    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm. Durchmesser) füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175° Ober-Unterhitze ca. 25-30 Min. backen. Kuchen erkalten lassen.

    Pudding

    Garkörbchen in den Closed lid stellen, Kirschen darin abtropfen lassen. Körbchen zur Seite stellen. Puddingpulver und Zucker zu dem Saft geben.
    5 Sek auf Stufe 4 mischen, dann
    7 Min. 90° auf Stufe 3 kochen. Die Kirschen dazugeben
    10 Sek. Counter-clockwise operation auf Stufe 2 untermischen.
    Einen Tortenring um den Kuchen legen, Kirschpudding einfüllen, glatt streichen und erkalten lassen.

    Sahnehaube

    Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen (ich mache das immer mit den Handmixer), Kirschwasser unterschlagen, über den Kirschpudding geben und glattstreichen. Anschließend mit Raspelschokolade verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Kinder mitessen, sollte man den Alkohol weglassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare