3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer Zuchini-Apfel-Nusscake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Äpfel, mit Schale, geviertelt
  • 200 g Zucchini, in Stücke
  • 100 g Wallnüsse oder Haselnüsse oder Mandeln
  • 3 Eier, getrennt
  • 100 g Zucker
  • 80 g Magerquark
  • 150 g Butter, weich
  • 180 Mehl
  • 1 Backpulver
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuchini und Apfel inClosed lid 6 Sek Stufe 4,, 2 Minuten mit Stich Butter  Counter-clockwise operation 90 Grad andünsten, umfüllen in Garsieb zum Abtropfen.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen, Nüsse in Closed lid 5 sek Stufe 4. dann auf Backpapier ausbreiten und im Backofen hellbraun rösten. Abkühlen auf Apfel-Zuchini Masse

    3 Eigelbe + Quark + Zucker 2 Min. Stufe 4 schaumig schlagen

    Inzwischen Eiweiß herkömmlich mit Rührgerät steif schlagen.(Sonst als Erstes mit Schmetterling schlagen und Umfüllen)

    150 g Butter zur Eimasse, 2 Min.Stufe 4

    Apfel-Zuchini-Nussmasse Closed lid sowie 180 g Mehl und Backpulver. 30 Sek Stufe 4 Mit Hilfe vom Spatel

    Eiweiß mit Spatel unterheben.

    In einer mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm ) einfüllen und bei 180 Grad 60 Min. backen Garprobe nicht vergessen eventuell mit Folie zum Schluss abdecken

    Hält sich in Alufolie ohne Glasur im Kühlschrank 1 Woche frisch.

    Glasur von 1 Essl. Zitronensaft und 3 Essl Puderzucker. Bestreichen nach Abkühlung.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ankypanky, als

    Verfasst von erikaswiss am 25. Juni 2015 - 18:09.

    Hallo ankypanky,

    als Schweizerin hat mich dieses Rezept neugierig gemacht! Kenne Zucchinicake zwar nicht so,sondern nur mit Haselnüssen und Schoggi,doch das RZ hört sich gut an und wenn Ende nächster Woche mein Thermi endlich eintrifft werde ich es ausprobieren. Ich melde mich nach der Kostprobe wieder zurück! 

    äs liebs Grüessli vor 

    Erika 

    ......was wäre mein Leben ohne  Mixingbowl closed


     


    Liebe Grüße 


    Erika 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!

    Verfasst von Schana78 am 5. März 2013 - 22:49.

    Sehr lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, das Rezept hört sich ja

    Verfasst von weinchen am 4. Mai 2011 - 00:30.

    tmrc_emoticons.) Wow,

    das Rezept hört sich ja gut an...werd ich die nächsten Tage gleich mal ausprobieren. Grüße

     


    Liebe Grüße


    Weinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo irgendjemand hat mir 5

    Verfasst von ankypanky am 8. April 2011 - 17:39.

    Hallo irgendjemand hat mir 5 sterne gegeben, vielen Dank!

    Ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können