3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Snickers-Cheesecake-Brownies


Drucken:
4

Zutaten

9 Stück

Teig

  • 270 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 130 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 40 Gramm weicher, brauner Zucker (z.B. Muscovado-Zucker)
  • 3 Stück Hühnereier
  • 70 Gramm Mehl Type 405
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron

Cheesecake-Masse

  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Hühnerei
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 Gramm Erdnussbutter

Schokoladenglasur

  • 150 Gramm Zartbitterkuvertüre, grob geschnitten
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 10 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Blatt Gelatine

Dekoration

  • 50 Gramm Erdnüsse
  • 75 Gramm Snickers, in Stückchen geschnitten
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung


  1. Zubereitung des Teigs


    Zartbitterschokolade in den Mixtopf geben und 8Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter, Zucker, Muscovado Zucker hinzugeben und 6Min./50Grad/Stufe 2 verschmelzen.

    Nun die Masse Abkühlen lassen bis 37 Grad in der Ist-Thermperaturanzeige erscheint ca. 7-10 Min.)

    In dieser Zeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Boden der Backform mit Backpapier auslegen und die Ränder mit Butter einfetten.

    Eier, Mehl, Kakao und Backpulver in den Mixtopf dazugeben und das ganze für 15Sek./Stufe 4 verrühren.

    2/3 des Teiges in die vorbereitete Backform geben.
    (Wer die "geschichtete" Variante wie auf dem 3. Bild machen möchte -> einfach den gesamten Teig in die vorbereitete Backform geben)


  2. Zubereitung der Cheescake-Masse

    Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 20Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Butter,Ei und eine Prise Salz hinzugeben und das ganze 2Min./37Grad./Stufe 4 verrühren.

    Nun den Frischkäse und die Erdnussbutter zugeben und für 20Sek./Stufe 3 vermengen.

    Die Cheesecake-Mischung auf den dunklen Teig geben, den restlichen Brownieteig in Klecksen auf die helle Mischung setzen und mit einer Gabel grob unterziehen, sodass eine leichte Marmorierung entsteht.

    Den Kuchen ca. 30-35 Min. (180 Grad) backen,aus dem Backofen nehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen (ca. 2Std.)


  3. Zubereitung Schokoglasur




    Die grob geschnitten Kuvertüre in den Mixtopf geben und 15Sek./Turbo zerkleinern.



    Nun Sahne, Butter und Honig hinzugeben und alles 6 Min./50Grad/Stufe1 erwärmen.



    Die aufgeweichte Gelatine ausdrücken und in den Mixtopf geben und für 20Sek./Stufe 3 unterziehen.



    Nun die Schokoladenglasur auf die Brownies geben und mit leichten Schwenkbewegungen der Backform/des Blechs auf den Brownies verteilen.


  4. Dekoration

    Zum verzieren Erdnüsse und kleine Snickers Stückchen auf der Glasur verteilen.

    Lasst es euch schmecken!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zubehör
Eckige Backform oder Backrand (24 cm x 24 cm)

Da diese Brownies schon sehr mächtig ist mache ich in der Regel 16 statt 9 Portionen daraus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit deinen Brownie-Rezepten triffst du voll...

    Verfasst von DavidZ.81 am 24. November 2018 - 14:34.

    Mit deinen Brownie-Rezepten triffst du voll unseren Geschmack.
    Die Snickersvariante ist mein persönlicher Favorit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist auf die Favorientenliste gekommen!

    Verfasst von Hexen.kessel am 14. April 2018 - 19:39.

    Ist auf die Favorientenliste gekommen! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhh lecker! Rezept ist ausgedruckt und wird zur...

    Verfasst von .jesussavesme am 10. April 2018 - 16:43.

    Ohhhh lecker! Rezept ist ausgedruckt und wird zur nächsten Geburtstagsfeier mitgenommen! Ich freu mich drauf! Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andreyana: Oh! Das freut mich . Bin gespannt ob...

    Verfasst von htebasilE am 3. April 2018 - 17:46.

    Andreyana: Oh! Das freut mich Smile. Bin gespannt ob die Twix-Variante genauso euren Geschmack treffen wird Glasses.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Brownies gestern zu Osterkaffee...

    Verfasst von Andreyana am 3. April 2018 - 13:35.

    Ich hab die Brownies gestern zu Osterkaffee gemacht.
    Bei der Cheesecake Masse hab ich mir das Zuckerpulverisieren gespart, dafür bisschen länger gerührt.
    Die Verwandtschaft war begeistert, sehr lecker!!


    Die Version von dir mit Twix werde ich auch ausprobieren

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mixing_Johanna: Freut mich das es dir geschmeckt...

    Verfasst von htebasilE am 23. März 2018 - 22:51.

    Mixing_Johanna: Freut mich das es dir geschmeckt hat Smile und dass du es nochmal machen wirst Lol.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leelo0: Das freut mich zu hören

    Verfasst von htebasilE am 23. März 2018 - 22:50.

    leelo0: Das freut mich zu hören Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank!

    Verfasst von leelo0 am 23. März 2018 - 22:43.

    Sehr lecker! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Wahre Schoko-Peanut-Explosion!...

    Verfasst von Mixing_Johanna am 23. März 2018 - 12:27.

    Eine Wahre Schoko-Peanut-Explosion!
    Habe mich an deinen Tipp gehalten und die Stückchen kleiner gemacht.
    Die 4x4 Würfelchen habe LOCKER gereicht um den Schokohunger zu stillen Love.
    Danke fürs Rezept. Werde ich wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaysee: Meine Rede!!!

    Verfasst von htebasilE am 22. März 2018 - 18:42.

    Kaysee: Meine Rede!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kalorienbombe, aber sonst schmeckts ja auch nicht

    Verfasst von Kaysee am 22. März 2018 - 18:40.

    Kalorienbombe, aber sonst schmeckts ja auch nicht Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andreyana: "light" sind sie leider nicht - eher...

    Verfasst von htebasilE am 22. März 2018 - 17:18.

    Andreyana: "light" sind sie leider nicht - eher mächtig. Aber man gönnt sich ja sonst nicht ...Love Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das klingt ja mal wieder nach einem...

    Verfasst von Andreyana am 22. März 2018 - 17:08.

    Na das klingt ja mal wieder nach einem superleckerem KalorienbömbchenBig Smile
    Schönes Rezept, geherzt und gespeichert.
    Wird bei Gelegenheit ausprobiert und bewertet

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können