3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sommertorte Himbeer-Mascarpone


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

  • 100 g Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • 3 Stück Eier
  • 150 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Creme

  • 250 Gramm Quark 40%
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 0,5 Teelöffel Zitronensäure

Beeren

  • 500 g TK-Himbeeren
  • 100 g Frische Johannisbeeren
  • 2 Päckchen roten Tortenguss
  • 2 EL Zucker
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Backofen 160 Grad Umluft vorheizen, 28 cm Backform fetten und mit Mehl ausstreuen.

    Zucker in Mixtopf, mit Frischhaltefolie abdecken, Mixtopfdeckel aufsetzen und 20 Sekunden Stufe 9 zu Puderzucker mahlen.

    Butter, Eier (sollten die gleiche Temperatur haben) und Salz zufügen und 1 Minute Stufe 4 verrühren.

    Mehl, Backpulver und 5 El Milch zugeben 10 Sekunden Stufe 5 mischen.

    Teig in die Form streichen und 15 Minuten hell backen, rausnehmen und abkühlen lassen.

    Auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring um den Tortenboden schließen.

  2. Creme:

    In einer Schüssel Quark, Mascarpone, Zucker und Zitronensäure nur GANZ KURZ mit einem Schneebesen verrühren, sonst ist die Creme nicht mehr schnittfest. Auf den Tortenboden streichen.

  3. Fertigstellung:

     

    Himbeeren tiefgekühlt auf die Torte legen, Johannisbeeren zwischen den Himbeeren verteilen. 

    Tortenguss-Pulver mit 2-3 Esslöffeln Zucker und 250 ml Wasser im Topf aufkochen (dabei rühren) und direkt auf der Torte verteilen. Durch die tiefgekühlten Beeren schmilzt die Creme nicht.

     

10
11

Tipp

Geht auch mit frischen Himbeeren, dann aber den Tortenguss 1Minute abkühlen lassen vor dem Aufbringen auf die Torte.

Die Johannisbeeren sind nicht unbedingt nötig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein neuer Lieblingskuchen! Meine ganze Familie...

    Verfasst von luebke.netti am 9. September 2018 - 21:39.

    Mein neuer Lieblingskuchen! Meine ganze Familie schwärmt davon, nur zu empfehlen! Ich würde vielleicht ein bisschen mehr von der Creme auf dem Kuchen machen also 375 Gramm statt 250 Gramm aber das ist meckern auf höchstem Niveau!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!  

    Verfasst von Wiege am 8. August 2016 - 00:47.

    Vielen Dank!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehe einfach auf dein Rezept

    Verfasst von Mutti66 am 6. August 2016 - 19:32.

    Gehe einfach auf dein Rezept klicke auf die Zutaten dann kannst du Änderungen vornehmen.Hier musst du nocheinmal in die Mitte der Zutaten klicken und das Fenster zum ändern geht auf.Abändern und zum Schluß auf speichern.

    Ich hoffe das hilft dir

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider habe ich bei den

    Verfasst von Wiege am 6. August 2016 - 15:11.

    Leider habe ich bei den Zutaten für den Teig 5 EL Milch vergessen, konnte es aber nicht mehr ändern. Wenn eine Bearbeitung möglich ist wäre ich für Hilfe der Profis dankbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können