3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti Eis Torte vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 5 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepudding Pulver

Füllung 1

  • 1000 g Vanillejoghurt, 1 Eimer
  • 500 g Magerquark
  • 2 Päckchen Sofortgelatine
  • 200 g Sahne, geschlagen
  • 1 Dose Pfirsiche

Füllung 2

  • 800 g Sahne, = 4 Becher
  • 2 Päckchen Paradies Creme Vanille, von Dr. Oe...er

Soße

  • 600-700 g Erdbeeren, frisch oder TK
  • 2-3 EL Zucker, nach Bedarf
  • 1 Päckchen Sofortgelatine

Deko

  • 1 Packung weiße Schokolade, 1 Tafel (200g)
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biskuitteig herstellen
  1. Schmetterling einsetzen, Eier, Zucker und Vanillezucker im TM Stufe4, 3 min bei 50 Grad. Dann 10 min ohne Temperatur Stufe 4 schlagen. Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver dazu geben und Stufe 2-3 ca. 30 Sek. unterrühren. Backblech mit Backpapier oder Folie auslegen und einen Backrahmen in voller Größe aufstellen. Teig darauf geben und 15-20 min. bei ca. 175 Grad backen (je nach Ofen). 

  2. Füllung 1
  3. 1 Becher Sahne steif schlagen (mit oder ohne TM) umfüllen. Vanillejoghurt, Quark in den TM geben Stufe 5-6 verrühre, Sofortgelantine langsam dazugeben (beide Päckchen), geschlagene Sahne kurz unterrühren. Masse auf dem abgekühlten Biskuitboden verteilen. Pfirsiche in Stücke schneiden und auf der Masse verteilen.

  4. Füllung 2
  5. 4 Becher Sahne (gut gekühlt) in den sauberen TM (kalt ausgespült) Schmetterling einsetzen und auf Stufe 4 schlagen. Nach ca. 1 min. die Paradiescreme durch die Deckelöffnung dazugeben, immer weiter schlagen, nach Sichtkontakt weiter schlagen. Bei mir war es in 2 min. fest. Die Masse durch eine Presse (Spätzle/Kartoffelpresse) kleine Nester auf die Torte spritzen, soll aussehen wie Spaghetti-Eis. 

  6. Soße
  7. Die Erdbeeren im TM pürrieren, Stufe 8-9, nach Bedarf Zucker dazu, Sofortgelantine bei Stufe 5-6 unterrühren. Die Erdbeersoße zwischen die Spaghettinester und am Rand entlang geben.

  8. Deko
  9. Die weiße Schokolade im TM Stufe 8 mahlen und dann auf der Torte verteile. 

    Die Torte am besten über Nacht kühlen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann viele Varianten machen: Sahne kann durch Cremefine zum schlagen ersetzt werden, Joghurt kann durch jedes beliebige Joghurt ersetzt werden, Quark durch Schmand oder ähnliches ersetzten. Die Pfirsiche können durch frische Erdbeeren oder anderes Obst ersetzt werden. Anstatt Erdbeeren als Soße könnte man Himbeeren nehmen...usw....unzählige Varianten sind möglich, jeder so wie er mag. Ich habe schon andere Tortenrezepte ausprobiert, diese hier ist meine Variante von der Spaghetti Torte oder besser Spaghetti-Eis-Torte. Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe schon einige Spaghetti-Torten ausprobiert...

    Verfasst von grossertom am 19. Dezember 2016 - 08:16.

    Ich habe schon einige Spaghetti-Torten ausprobiert das hier ist die allerbeste Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wunderbar.

    Verfasst von Nathalie26Juni am 7. August 2016 - 13:29.

    Das Rezept ist wunderbar. Einfach der Knaller. Ist an meinem Geburtstag sehr gut angekommen. Das ist wirklich mal was anderes. Den habe ich definitiv nicht das letzte Mal gemacht.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gabimaus, das Rezept

    Verfasst von schaetzle am 3. Mai 2016 - 17:02.

    Hallo Gabimaus,

    das Rezept ist der Hammer..... kommt sehr gut an bei Feiern oder auch mal nur so....

    voll lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept werde ich gerne

    Verfasst von alba0508 am 18. April 2016 - 16:23.

    Dieses Rezept werde ich gerne einmal ausprobieren. Sieht lecker aus, und hört sich auch gut an. Aber ich würde wahrscheinlich auch die Pfirsiche weglassen. Ist ja jedem selbst überlassen.

    Vielen Dank für´s einstellen.

    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde ich klasse....werde ich

    Verfasst von Kerstinwa am 18. April 2016 - 08:06.

    Finde ich klasse....werde ich sicher probieren...dann regnet es sicher auch 5 Sterne tmrc_emoticons.) allerdings werde ich die Pfirsiche weg lassen..die stören mich irgendwie in der Spagetti Eis Version tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir Supergut dein

    Verfasst von Andreyana am 17. April 2016 - 17:44.

    Gefällt mir Supergut dein Rezept. Ich lass schon mal ein Herzchen da und merke es mir für den Geburtstag meines Sohnes im Juni (Erdbeerzeit Big Smile).

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  wollte noch ein weiters Bild

    Verfasst von Gabimaus44 am 17. April 2016 - 16:38.

    [[wysiwyg_imageupload:23436:]] wollte noch ein weiters Bild einfügen, ging aber irgendwie nicht, deswegen stell ich es hier rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können