3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spanische Vanille Torte


Drucken:
4

Zutaten

  • Fett und Mehl für die Form
  • 6 Eier
  • 350 g Marzipan oder 150 g Marzipan und eine Marzipandecke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Vanillestangen
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mandelsplitter
  • 120 g Mehl
  • 90 g flüssige Butter
  • 100 g Schokoladenblättchen
  • 4 EL Aprikosen, marmelade
  • 20 g Puderzucker
  • 200 g dunklen Kuchenglasur
  • 1 EL Pistazien
  • einige Belegkirschen
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Boden der Springform ( 22cm - 24cm ) mit Backpapier auskleiden. Rand einfetten und dünn mit Mehl besteuben.

    Eier trennen.

    Schmetterling aufsetzen. Eiweiß mit Zucker ca. 3 Min. / Stufe 4 steif schlagen. Topf spülen.

    Schmetterling abnehmen. 150g Marzipan mit Eigelb, Salz und den ausgekratzten Vanillestangen 1,5 Min / Stufe 5 glatt rühren.

    Schmetterling aufsetzen. Eischnee 1 Min. / Stufe 4 unter die Marzipanmasse heben.

    Schmetterling abnehmen. Mandelhobel und Mehl vermischt 2 Min / Stufe 4 / Counter-clockwise operation unterziehen.

    Flüssige Butter nach und nach zurühren Counter-clockwise operation.

    Schokoblättchen unterheben Stufe 4 / Counter-clockwise operation.

    In die Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Min. backen.

    Etwas abkühlen lassen, stürzen.

    Konfitüre etwas erwärmen, die Torte damit rundherum bestreichen, mit der Marzipandecke die Torte bedecken. Überstehende Ränder abschneiden.

    Kuchenglaur nach Anweisung auflösen und die Torte damit bestreichen.

    Trocknen lassen. Aus dem restlichen Marzipan, Sterne ausstechen, mit der restlichen Kuchenglasur Punkte in die Mitte der Sterne setzten, Torte mit Pistazien bestreuen und mit Sternen und Mandeln und Belegkirschen verzieren oder einfach nur mit Streuseln verzieren.

    TIP: Am besten zwei Tage vorher backen, damit sich das Vanillearoma besser entfalten kann.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare