3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Spiralplätzchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g weiche Butter
  • 150 g selbstgemachten Vanillezucker, (oder normalen Zucker + 1 Pkt. Vanillezucker)
  • 330 g Mehl (405)
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Flasche Aroma zb Vanille
  • 1 Ei (M oder L)
  • 2 Lebensmitelfarbe, ich habe die von wilton genommen!
  • Bunte Streusel oder Perlen
  • evtl etwas geschmolzene Butter
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 4 Minuten Teigstufe durchkneten lassen. Dabei zwischendurch mal den Deckel öffnen und den Teig etwas runter- und zusammenschieben. Der Teig ist nach den 4 Minuten eher krümelig, alles auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig zu einer Kugel formen und in zwei Hälften teilen. Ca 400 Gramm jeweils. Die erste Hälfte wieder in den MixtopfClosed lid, die gewünschte Farbe dazugeben und 30sekunden Dough mode. Mit dem anderen Teig das gleiche nochmal. dann auf einen Teller geben, mit Folie abdecken und für 15 Minuten in den Gefrierschrank.

     

    Danach beide Teige zu einem gleichgroßen Rechteck ausrollen. Am besten geht es, wenn man es mit Frischhaltefolie macht. Ich habe das Nudelholz noch etwas bemehlt!

    Sind beide Teige etwa gleich groß, dann aufeinander legen und zu einer Wurst rollen. Dadurch entsteht das Spiralmuster.

    Die Wurst dann in Frischhaltefolie stramm einwickeln und für 30 Minuten in den Gefrierschrank.

    Danach die Folie entfernen mit der geschmolzenen Butter einstreichen und in Streusel wälzen. die Enden jeweils abschneiden. Man schneidet nun immer ca 0,5 cm dicke Streifen von der Wurst. Es klappt auch ohne Butter. Aber ich finde, das es so besser hält!

    Dann die Plätzchen auf dem Backpapier/Backblech für ca. 10 Minuten bei Umluft 165°C backen (je nach Ofen anpassen und Blickkontrolle machen!). Sollten nicht braun werden!

    die Kekse sind noch weich, wenn die aus dem Backofen müssen. Härten aber nach!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Plätzchen sind für das ganze Jahr gedacht. Im Frühling mit Zitronenaroma zb!

 

Für alle, die etwas Probleme mit dem Teig hatten den Teig hatten (klebrig): 

 

 

Originalrezept : Susi-Knalltüte


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren