3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Straciatella-Kuchen (milch- + laktosefrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Eier
  • 300 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 EL selbstgemachten Vanillzucker
  • 300 Gramm Mehl Typ 405
  • 150 Gramm Öl
  • 170 Gramm Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • 4 gehäufte Esslöffel Schokoraspeln
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten bis auf die Schokoraspeln und das Aroma
    in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 5 verrühren.
    2. Die Schokoraspeln zugeben und 10-15 Sekunden auf Stufe 4 vermischen,
    dass der Teig gleichmäßig mit Raspeln durchzogen ist.
    3. Den Teig in eine sehr gut gefettete Kranzkuchenform geben und
    45-50 Minbei 180 °C (Ober-/Unterhitze) backen.

10
11

Tipp

Falls der Kuchen schon vor Ende der Backzeit oben drauf etwas dunkel wird,
einfach etwas Alufolie darüberlegen, damit er nicht verbrennt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nur schon der rohe Teig

    Verfasst von Munki1804 am 26. Januar 2016 - 20:59.

    Nur schon der rohe Teig schmeckt genial tmrc_emoticons.-) 

    Mir fehlt nur die Angabe wann das Aroma rein soll.... habs mit den Streuseln reingemacht! 

    Sehr leckerer Kuchen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - luftig - einfach -

    Verfasst von yvonstrohe am 13. Februar 2013 - 20:35.

    Lecker - luftig - einfach - klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Auch mit Ahornsirup

    Verfasst von Sarsam am 11. November 2012 - 23:36.

    Sehr gut! Auch mit Ahornsirup statt Zucker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt super lecker!!!

    Verfasst von Feuerrose1988 am 11. November 2012 - 23:25.

    Glasses

    schmeckt super lecker!!! Danke für das Rezept! 

    Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nachhause bringen!


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können