3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süße Energiekugeln ayurvedisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Grundmasse

  • 100 g Mandeln
  • 100 g Datteln, getrocknet
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 100 g Rosinen
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • Kokosraspeln oder Sesam
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mandeln in den Closed lid geben und 8 Sek./St.10 fein mahlen und umfüllen.

    Datteln in den Closed lid geben und 10 Sek./St. 6-7 zerkleinern und umfüllen.

    Aprikosen in den Closed lid geben und 10 Sek./St. 6-7 zerkleinern und umfüllen.

    Rosinen in den Closed lid geben und 5 Sek./St. 8 zerkleinern.

    Alle Zutatan in den Closed lid geben, Zitronensaft hinzufügen und 15 Sek./St. 4 verkneten.

    Anschließend kleine Kugeln formen und in Kokosraspeln oder Sesam wälzen.

    Ein tolles Mitbringsel und dazu noch gesund! 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry - Jahren sollten natürlich die Mandeln...

    Verfasst von Witchy607 am 29. Januar 2017 - 10:31.

    Sorry - Jahren sollten natürlich die Mandeln sein und Microsoft der Mixtopf - so ein Mist mit Autokorrektur tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - bisher die Besten, die ich gemacht...

    Verfasst von Witchy607 am 29. Januar 2017 - 10:28.

    Super lecker - bisher die Besten, die ich gemacht habe. 5 Sterne Love Die Arbeit alles einzeln zu zerkleinern und umzufüllen habe ich mir erspart. Damit es nicht gleich zu viel ist, habe ich zunächst die Jahren und Datteln (nach Gehör) gemahlen. Im Microsoft gelassen und die Aprikosen und Rosinen dazu gegeben - ebenfalls nach Gehör gemahlen. Das hat super funktioniert - nächstes Mal Versuche ich es mit allen Zutaten gleichzeitigSmile

    Vielen lieben Dank fürs Einstellen und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gerade gemacht. Sehr lecker, musste mich...

    Verfasst von MaiLu am 13. Oktober 2016 - 07:05.

    Habe sie gerade gemacht. Sehr lecker, musste mich beherrschen, nicht zu viel zu naschen, da ich hier verschenken will. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tooootal lecker und gerade

    Verfasst von Franzi983 am 21. August 2016 - 12:18.

    Tooootal lecker und gerade beim oder nach dem Stillen ein echter Energiekick

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank  das freut mich

    Verfasst von Kikili2711 am 16. Juli 2016 - 16:34.

    Vielen Dank  Love das freut mich sehr! Ist auch immer eine prima Idee zum Verschenken.... aber meistens sind sie schneller gegessen, als eingepackt!  Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles rezept, sehen

    Verfasst von Noelsmum am 8. Januar 2016 - 21:31.

    Super tolles rezept, sehen aus wie pralinen und schmecken auch so tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von eMJay am 30. Oktober 2015 - 22:53.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können