3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Süße Hefe Pudding Knoten


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 150 g Milch, lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 5 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 350 g Mehl
  • Sahne, zum Bestreichen
  • Eigelb, zum Bestreichen

Nutella, Pudding, Marmelade

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Süße Hefe Pudding, Marmeladen, Nutella ... Knoten
  1. Hefe, Zucker in der lauwarmen Milch auflösen im Mixtopf Closed lid. 10 Sekunden auf Stufe 3 mixen. Die restlichen Zutaten dazu geben und 2 Minuten auf Teigstufe Dough mode zu einem Teig verkneten. Teig aus dem Mixtopf Closed lid nehmen und abgedeckt 30 - 60 Minuten gehen lassen.

    Wenn der Teig aufgegangen ist den Teig in 8 – 10 Stücke teilen.

    Die einzelnen Teile zu gleich langen Würsten rollen. Diese zu einem Knoten binden wobei das eine Ende einmal von oben durchgesteckt wird und das andere Ende von unten. Danach eine Kuhle in die Mitte des Knotens drücken.

    Die Knoten abgedeckt 30 Min. gehen lassen. 

    Nach dem Gehen in die Kuhle Marmelade oder Nutella oder nach Belieben füllen. Pudding erst nach dem Backen in die Kuhle füllen. Dafür Pudding nach Belieben zubereiten und lauwarm in die Kuhle geben.

    Knoten mit dem Sahne- Eigelb- Mischung bestreichen.

    Ofen (Umluft) 180°C backen

    15 Minuten

    Wenn man möchte kann man die Knoten mit Puderzucker bestreut nach dem Erkalten oder mit Schokoladen verzieren oder aber auch mit Zuckerguss bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe mich an das Rezept von Hefegrundteig...

    Verfasst von Veri4ita am 21. April 2017 - 15:16.

    Ich habe mich an das Rezept von Hefegrundteig orientiert. Hefezopf hat bei mir gut geklappt. Mal schauen, wie es damit geht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich versteh das wirklich nicht mache das...

    Verfasst von Easybisi0911 am 11. April 2017 - 20:25.

    Also ich versteh das wirklich nicht mache das Rezept so wie hier beschrieben der Teig geht Mega auf und er ist sehr fluffig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept.....Mit Schwierigkeiten...

    Verfasst von elaho am 7. April 2017 - 11:25.

    Smile Danke für das Rezept.....Mit Schwierigkeiten das der Teig nicht auf ging hat es letztendlich sehr gut funktioniert......Sehr lecker die Teilchen sehr zu empfehlen......schnell gut lecker......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe jetzt von einem anderen

    Verfasst von Seröga1981 am 28. Juni 2016 - 22:12.

    Habe jetzt von einem anderen Rezept die Beschreibung wo die Zutaten gleich sind genommen und dann hat es funktioniert. Habe den Teig 2 mal gemacht und weggeschmissen. 3 Minuten bei Stufe 1 und 37 grad erwärmen bis die Butter geschmolzen und die Hefe aufgelöst ist und dann die anderen Zutaten so wie beschrieben rein. Komischer weise hat es bei mir so funktioniert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 10 Sekunden so wie im Rezept

    Verfasst von Easybisi0911 am 28. Juni 2016 - 20:24.

    10 Sekunden

    so wie im Rezept beschrieben.

    Das reicht aus. Komisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange muss man die Hefe

    Verfasst von Seröga1981 am 28. Juni 2016 - 16:14.

    Wie lange muss man die Hefe mit Butter in der Milch auflösen? Fählt da nicht was? Der Teig ist nicht aufgegangen obwohl alles so gemacht wie in dem Rezept steht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1/2 Würfel Hefe

    Verfasst von Easybisi0911 am 7. Juni 2016 - 12:14.

    1/2 Würfel Hefe tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte eine Frage: wieviel

    Verfasst von lasko5 am 30. Mai 2016 - 22:06.

    Hätte eine Frage: wieviel Hefe kommt in den Teig ??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können