3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tassen- bzw. Restekuchen (Eiklar)


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Tassen- bzw. Restekuchen (Eiklar)

  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 65 Gramm Zucker
  • 145 Gramm Mehl, Dinkel oder Weizenmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 45 Gramm dunkle Schokolade
  • 45 Gramm Butterkekse, Oder andere Orio usw...
  • 65 Gramm Butter
  • 55 Gramm Mandellikör, Amaretto oder ähnliches
  • 700 Gramm Wasser
  • 1 etwas Puderzucker, Nach Bedarf bestreuen
  • 6
    55min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen
  2. Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 3 Min./50°C/Stufe 4 steif schlagen.
  3. Rühraufsatz entfernen

    Eischnee in eine separate Schüssel umfüllen.
  4. Zucker, Mehl, Backpulver, Schokolade und Kekse in den Mixtopf geben und
    5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine separate Schüssel umfüllen.
  5. Rühraufsatz einsetzen
  6. Butter und Mandellikör in den Mixtopf geben und 2 Min./80°C/Stufe 2 schmelzen.

    Währenddessen den Varoma-Behälter vorbereiten und 4 passende Kaffetassen (ca.: 100 - 150 ml) hineinstellen.
  7. Die vorbereitende Mehlmischung und den Eischnee in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 2.5 verrühren.
  8. Rühraufsatz entfernen
  9. Masse in die vorbereiteten Kaffeetassen gleichmäßig verteilen und Varoma verschließen. Mixtopf ausspülen.
  10. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 40 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Varoma abnehmen, Kaffeetassen kurz abkühlen lassen, herausnehmen und lauwarm oder kalt mit etwas Puderzucker bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer einen Flüssige Kern möchte, kann vor dem Garen, noch ein Stück Vollmilchschokolade in den Teig stecken. Dann sollte der Kuchen, aber noch lau warm gegessen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare