Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tassenkekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Teigzutaten

  • 120 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht

Zum Verzieren

  • Kuvertüre, Vollmilch und Zartbitter
  • Schokotropfen, für die Augen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sekunden Stufe 6 verkneten. Den fertigen Teig in Klarsichtfolie eindrehen und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

  2. Teig verarbeiten
  3. Den gekühlten Teig portionsweise zwischen zwei Backpapieren etwa 5mm dick ausrollen und mit Ausstechförmchen verschiedene Formen ausstechen. Um die gebackenen Kekse später auf die Ränder der Kaffeetassen stecken zu können, einen etwa 5mm breiten Schlitz mit einem scharfen Messer ausritzen. Die Teigrohlinge nicht zu dicht auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 10-12 Minuten in mehreren Portionen backen.

  4. Verzieren
  5. Nach dem Backen mit geschmolzener Kuvertüre je nach Geschmack verzieren. Fertig

10
11

Tipp

Um die Kekse mit Kuvertüre zu bemalen, nehme ich immer einen Schaschlikspieß. Damit kann man auch ganz eine Konturen zeichnen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist eine schöne Idee. Ich

    Verfasst von Somita am 10. April 2016 - 11:46.

    Das ist eine schöne Idee. Ich lass schonmal ein Herzchen da.

    Liebe Grüße Somita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist aber mal eine nette

    Verfasst von Minau am 10. April 2016 - 10:46.

    Das ist aber mal eine nette und dekorative Idee. Finde ich toll und werde das auch probieren. Vorab dafür mal gleich den Sternenregen  Cooking 7

    Danke für diese Inspiration.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können