3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiroler Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Knetteig

  • 25 g Sukkade
  • 25 g Orangeade
  • 125 g Mandeln
  • 125 g Butter
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Messerspitze Nelken, gemahlen
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 225 g Weizenmehl
  • 1 Ei

Glasur

  • 1 Eigelb
  • 3-4 EL Milch
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Sukkade, Orangeade und Mandeln im   einwiegen und mit dem Messbecher bei Stufe 10 ca. 10 sek fein mahlen. Es muss sehr fein gemahlen sein, dass der Teig sich später gut schneiden lässt (ggf. zwischendurch mit dem Spatel alles durchmischen und dann weitermahlen).

    Die restlichen Zutaten außer dem Ei zugeben und bei Stufe 4 ca. 1  min vermischen. Dann das Ei zugeben und solange bei Stufe 4 mit Hilfe des Spatels mischen, bis sich kleine Streusel bilden (auch ca. 1 min).

    Den Teig auf die Tischplatte geben und fest verkneten.

    Im Rechteck ca. 0,5 cm dick auswellen und mit einem gewellten Zahnrad in Rauten schneiden. Diese mit Eigelb und Milch bestreichen.

  2. Glasur
  3. Eigelb und Milch verkleppern, die Plätzchen damit vor dem Backen bestreichen

  4. Bei 175°C ca. 10 min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare