3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Trockenkuchen mit Mandarinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 125 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker oder selbstgemachten
  • 2 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Esslöffel Schokoladenraspeln(je nach Geschmack)
  • 1 Dose Mandarinen

Kastenform

5

Zubereitung

    Teigzutaten bis auf Mandarinen und Schokoraspeln
  1. in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min. /Stufe 3-4 verrühren. Abgetropfte Mandarinen und die Schokoraspeln dazu geben und 5 Sekunden /Stufe 4 Counter-clockwise operation unterrühren,  ggf. Mandarinensaft hinzufügen bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. 

    In einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform 1 Stunde bei 175 Grad backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Manchmal ersetze ich die Hälfte des Mehls durch gemahlene Mandeln und gebe etwas Bittermandelaroma hinzu, dadurch bekommt der Kuchen einen Hauch von Marzipan.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schnell, einfach und lecker!

    Verfasst von AS78 am 17. April 2016 - 17:31.

    schnell, einfach und lecker! Danke für´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Kuchen, wenn es

    Verfasst von rejonael am 14. März 2016 - 16:52.

    Ein super Kuchen, wenn es einmal schnell gehen soll. Schmeckt sehr gut und ist Ruck zuck gemacht.

    Lg Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nochmal, ich bin's

    Verfasst von martinamaria am 26. März 2015 - 10:51.

    Hallo nochmal,

    ich bin's wieder. Habe den Kuchen gestern gebacken und auch schon probiert, sehr lecker und locker ! Ich habe mich für die Variante mit 125 g Mehl und 125g Mandeln entschieden, ansonsten genau nach Rezept. Allerdings musste ich ihn schon nach 50 Minuten aus dem Ofen holen, weil er sonst zu dunkel geworden wäre, ist ja von der Teigmenge her nicht soviel. Durch die Mandarinen  ist es eben nicht nur ein "trockener" Kuchen und er schmeckt schön fruchtig ( habe eine kl. Dose reingetan) . Und was das Beste ist, er macht kaum Arbeit. Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße


    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das hört sich richtig

    Verfasst von martinamaria am 24. März 2015 - 12:44.

    Hallo,

    das hört sich richtig gut an. Diesen Kuchen werde ich die Tage backen, ist ja fast keine Arbeit, danach werde ich berichten. Ein Herzerl lass ich schon mal da.

     

     

    Liebe Grüße


    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können