Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Umkehrtorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Baiser

  • 4 Stück Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Puderzucker
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen

Teig

  • 4 Stück Eigelb
  • 100 g Butter, weiche
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1-2 EL Rum, muss nicht sein

Kuvertüre

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
5

Zubereitung

    Baiser

    1. Schmetterling einsetzen.

    2. Eiweiße mit Salz in den fettfreien sauberen Mixtopf geschlossen  geben          3 Minuten / Stufe 3 zu Eischnee schlagen

    3. Puderzucker Esslöffelweise zu dem geschlagenen Eiweiß in den Mixtopf geschlossen geben und ca. 3 Minuten / Stufe 3 zu Baiser aufschlagen

    4. Kurz vor Ende der Zeit die gemahlenen Haselnüsse durch den Deckel zugeben

    5. Umfüllen und kalt stellen

  1. Teig

    1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen

    2. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geschlossen geben und                       1 1/2 Min./Stufe 3-4 verrühren.

    3. Teig in eine gefettete Kuchenform (ø 26 cm) geben

    4. Das  Baiser auf den Teig streichen

    5. Den Kuchen  auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen


     

  2.  


    Den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen


     

  3. Kuchen umdrehen

  4. Kuvertüre
  5. Kuvertüre 10 Sekunden /Stufe 8 zerkleinern


    2 Min. bei 50 °/ Stufe 1-2 schmelzen lassen


    Guss auf die Unterseite des Kuchens geben und


    gut verteilen, abkühlen lassen


     

  6. Kuchen schneiden

  7. Jedes 2. Stück umdrehen, so dass abwechselnd ein


    helles und ein dunkles Stück auf dem Teller liegt.


     


    Das Rezept habe ich aus einem Brigittebackbuch für den Thermomix umgeschrieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab sie für eine Bekannte

    Verfasst von bettik36 am 10. März 2014 - 15:00.

    tmrc_emoticons.8) Ich hab sie für eine Bekannte zum Geburtstag gebacken. Den Gästen hat es gut geschmeckt.Könnte mir schon vorstellen, dass einige Früchte dazwischen gut schmecken. Es sollten aber nicht zuviele sein,damit das Baiser nicht durchweicht, wenn man den Kuchen dreht.Die Torte wird ca.4 cm hoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bettik36, Deine

    Verfasst von clematis rose am 10. März 2014 - 14:31.

    Hallo bettik36,

    Deine Umkehrtorte ist eine tolle Idee und Du hast sie super beschrieben.

    Eine Frage - so ist es für mich eher ein interessanter Kuchen, mir fehlt die Füllung - willst Du uns freie Wahl lassen oder isst Du sie so und wie hoch wird sie denn?

    Ich lass Dir erst mal ein Herzchen da und werde sie bald ausprobieren.

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, find ich auch.

    Verfasst von Friseuse am 10. März 2014 - 14:24.

    Tolle Idee, find ich auch. Ich lass auch ein Herz da. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können