3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Uroma Lore´s Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Van. Zucker, oder 2 TL selbstgemachte Van. Zucker
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Butter
  • 140 Gramm Zucker

Quarkmasse

  • 750 Gramm 40%igen Quark
  • 4 Eier, (trennen)
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 2 TL selbstgemachte Van.zucker
  • 250 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Käsehilfe, (Dr. Ö....)
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Familienrezept
  1. Das besondere an diesem Käsekuchen ist, dass er schön luftig und nicht trocken schmeckt!

    Bevor der Teig und die Quarkmasse zubereitet wird :

    Zuerst den Rühraufsatz einstecken, Eier trennen und das Eiweiss mit einer Prise Salz auf Stufe 3,5 für 4 min schlagen, Eiweiss umfüllen und in den Kühlschrank. Rühraufsatz wieder entfernen.

    Nun Butter mit Zucker und 1 Ei für 30 sec. schaumig schlagen auf Stufe 5 für 30 sec. Dann 3 Min Dough mode kneten. Anschliessend Backpapier in die Springform  und den Teig in die  Form drücken, am Rand ein bisschen höher und ab in den Kühlschrank.

    Als letztes alle Zutaten für die Quarkmasse in den vorher kurz ausgespülten Closed lid geben (bis aufs Eiweiss)  dann auf Stufe 3 für 2 Min vermengen. Closed lid öffnen das geschlagene Eiweiss mit dem Spatel unterheben und Füllung auf den Teig geben.

    Bei 175 Grad vorgeheiztem Ofen Ober-Unterhitze oder Umluft 150 grad für ca 70 min backen,  dann noch 10 Min im ausgeschalteten Ofen stehen lassen(wichtig)

    Wenn der Kuchen frisch aus dem Ofen kommt ist er noch nicht ganz fest ! Daher muss er erst komplett in der Form auskühlen und dann erst Springform öffnen und Kuchen entnehmen...aber das Warten lohnt sich tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann auch Rosinen und Zitronenabrieb oder gezuckerte, abgetropfte Mandarinen Filets mit in die Füllung geben.

Und für Kalorienbewusste nimmt man am besten nur 20%igen Quark und jeweils 50 gr. weniger Zucker, bzw ersetzt diesen mit Stevia.

Wer den Kuchen hell möchte, legt ca nach 30 Minuten etwas Alufolie auf den Kuchen mit kleinen Löchern, wegen der Feuchtigkeit die entweichen muss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es ist eigentlich der perfekte Quarkuchen.Ich habe...

    Verfasst von Finch57 am 25. August 2017 - 10:09.

    Es ist eigentlich der perfekte Quarkuchen.Ich habe ihn schon ein paar mal gebacken und er ist immer perfekt gelungen. Damit der Kuchen nicht zu dunkel wird, habe ich immer eine Alufolien, die letzen 20 min. über den Kuchen gelegt.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können