3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Valentine Cupcakes ~Himbeer-Vanille~


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Himbeersoße

  • 125 g Himbeeren
  • 10 g Zucker
  • 1 EL Wasser

Teig

  • 150 g Alsan
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • etwas Vanilleextrakt
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Natron
  • 4 EL Milch

Frosting

  • 120 g Alsan
  • 100 g Puderzucker
  • 3 EL Himbeersoße
  • 1 EL Milch
5

Zubereitung

    Himbeersoße
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 6 pürieren. Anschließend durch einen Haarsieb streichen und 3 EL für das Frosting beiseite stellen, den Rest benötigt man gleich für den Teig.

  2. Teig
  3. Alsan, Zucker, Eier, Prise Salz, Vanilleextrakt und das Mark der halben Vanilleschote in den Closed lid und 1 Minute Stufe 3 vermischen.

     

    Mehl einwiegen, Backpulver, Natron und Milch dazugeben und 30 Sek. Stufe vermischen.

    Anschließend die übrige Himbeersoße über den Teig geben und nur ganz leicht mit dem Spatel vermengen, damit der Teig leicht mit der Soße durchzogen ist. So in etwa wie auf dem Foto sollte es aussehen.

     

    Muffinblech mit Förmchen auslegen und gut zur Hälfte mit Teig befüllen (Teig geht gut auf!) und die Muffins für 15-20 Minuten, je nach Ofen, auf 175 Grad Ober-/Unterhitze backen.

     

  4. Frosting
  5. Alsan und Puderzucker in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 3 vermischen. Himbeersoße und Milch dazu geben, Schmetterling einsetzen und 2-3 Minuten Stufe 3 zu einer lockeren Creme verarbeiten. Ab und zu sollte man kurz mit dem Spatel durchrühren und dann den Thermomix weiter laufen lassen, so wird alles gut vermengt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Alsan, kann auch Butter verwendet werden. Ich habe die Muffins mit Dinkelmehl gebacken und als Milch habe ich Soja-Reismilch verwendet, es geht aber auch Weizenmehl und selbstverständlich auch Kuhmilch.

 

Wenn man die Cupcakes großzügig bespritzen möchte, sollte man die doppelte Frostingmenge verwenden. Da es aber recht süß ist, reicht auch ein kleiner Tupfen auf den Cupcakes aus.

 

Ein leckerer, lockerer Cupcake den man nicht nur zum Valentinstag backen oder verschenken kann.

 

Viel Spaß beim nachbacken


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und sehen toll aus. Danke :)...

    Verfasst von jac1003 am 17. August 2017 - 18:44.

    Sehr lecker und sehen toll aus. Danke tmrc_emoticons.)
    Man braucht die Himbeersoße auch nicht unbedingt durch ein Sieb streichen, die Kerne hat man fast gar nicht gemerkt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja klar. Habe ich auch

    Verfasst von miss-cupcake am 29. Juli 2016 - 19:06.

    Ja klar. Habe ich auch genommen. Habe sie allerdings auftauen lassen 

    - wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Kann ich wohl TK

    Verfasst von VeraMika am 3. Mai 2016 - 15:48.

    Hallo.

    Kann ich wohl TK Himbeeren nehmen? 

     

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie schön die schon aussehen,

    Verfasst von bienwaldmaja am 15. Februar 2016 - 10:47.

    Wie schön die schon aussehen, lecker sind sie auch noch: Danke "sweet valentine"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von andischatzi am 15. Februar 2016 - 10:26.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können