3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanille-Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Knetteig

  • 180 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 65 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, Größe M
  • 65 g Butter

Für den Belag

  • 500 g Magerquark
  • 1/4 Liter Speiseöl, neutral
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Ei, Größe M
  • 2 Eigelb

Für das Baiser

  • 2 Eiweiß
  • 80 g Zucker

Zum Bestäuben

  • Puderzucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Knetteig im Closed lid in 1 Min auf Dough mode zu einem Teig verarbeiten.
    Den Boden einer Springform fetten und mit Paniermehl bestreuen. Teig in die Form drücken und einen Rand hochziehen. Dies geht am einfachsten, wenn man 2/3 des Teiges auf dem Boden ausrollt und den restlichen Teig zu einer Rolle formt, sie als Rand auf den Teigboden legt und dann so an die Form drückt, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht.
  2. Belag
  3. Sämtliche Zutaten für den Belag im Closed lid 40 Sek.|St. 5 verrühren. Anschließend auf den Teigboden geben und verstreichen.
  4. Backen
  5. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.
    Ober-/Unterhitze: 180 °C
    Heißluft: 160 °C
    Backzeit: 55 min.
  6. Baiser
  7. Kurz vor Ende der Backzeit den Schmetterlingsaufsatz einhängen, die Eiweiß in den Closed lid geben, 2 min.|St. 4 bei 37 °C steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und nochmal 1 Min|St. 4 weiterschlagen. Die Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und für ca. 8 - 10 Min. bei gleicher Temperatur in den Backofen schieben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • daktylus:...

    Verfasst von di-eos am 8. März 2018 - 10:37.

    daktylus:
    Jetzt machst du mir aber den Mund wässrig... und das in der Fastenzeit Tongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn gleich ausprobiert. Er ist echt...

    Verfasst von fritzi03 am 4. März 2018 - 09:24.

    Ich habe ihn gleich ausprobiert. Er ist echt lecker, sehr cremig. Beim Baier habe ich den Zucker etwas reduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • di-eos: Und so schmeckt er auch. Kein Vergleich...

    Verfasst von daktylus am 2. März 2018 - 10:51.

    di-eos: Und so schmeckt er auch. Kein Vergleich mit diesen unzähligen Tränenkuchen-Rezepten, die hier herumschwirren! Er ist 1.000fach besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der sieht ja toll aus.... Herz schon mal da...

    Verfasst von di-eos am 28. Februar 2018 - 12:23.

    Der sieht ja toll aus.... Herz schon mal da gelassenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können