3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanille-Rosenblüten Cupcakes


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 150 g süße Sahne
  • 90 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 1,5 Vanilleschoten
  • 3 gestr. TL Rosenwasser
  • 240 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 150 g Naturjoghurt

Topping

  • 100 g weiße Schokolade
  • 50 g süße Sahne
  • 125 g Mascarpone
  • 50 g Schmand
  • Schuss Rosenwasser
  • rosa Lebensmittelfarbe, nach Wunsch
  • Deko essbarer Blütenmix (z.B. von Fuchs), mit Rose,Malve,Sonnenblume,Ringelblume
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen und 8 Cupcake Förmchen vorbereiten.

    Den Rühraufsatz in den Closed lideinsetzen, die Sahne eingießen und 1,50Min /St. 3 Steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Die Butter in kleinen Stückchen zugeben und 30 Sek/St. 4,5. Den Zucker dazu 30 Sek/St 5. Die Eier zugeben 30 Sek/St 4. Vanillemark, Rosenwasser Mehl,Backpulver und Joghurt dazuwiegen und 1 Min/ St 4.

    Den Teig in 8 große Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten bei oben genannten Einstellungen backen lassen.

  2. Topping
  3. Die weiße Schokolade in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen lassen. Dann 4 ½ Minuten  bei 55°C auf Stufe 2 schmelzen.Kurz auskühlen lassen. Die Sahne dazugeben und 20 Sekunden auf Stufe 5 aufschlagen. Dann Mascarpone und Schmand dazugeben und einen Schuss Rosenwasser, bei Wunsch auch eine Messerspitze Lebensmittelfarbe in rosa und 10 Sekunden auf Stufe 4,5  verrühren.Eventuell kurz kühl stellen.

    Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf den Teig auftragen. Mit essbaren Blüten dekorieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist es wirklich richtig, dass kein Zucker in den...

    Verfasst von Eileen79 am 6. Dezember 2016 - 22:45.

    Ist es wirklich richtig, dass kein Zucker in den Teig kommt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können