3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillekipferl mit Mandeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 200 g Butter, oder 100 g Butter und 100 g Sanella
  • 80 g Zucker
  • 100 g gem. Mandeln ohne Haut
  • 280 g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Milch
  • 1/2 TL Backpulver
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben.

     

    30 Sekunden / Stufe 6 vermischen.

     

    Teig von Hand nochmals kurz durchkneten, dann 1/2 Stunde kühl ruhen lassen.

     

    - Teig halbieren,

    - eine lange, ca. 2 cm dicke Rolle formen,

    - die Rolle in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden,

    - die Stücke in kleine Kugeln formen und

    - aus jeder Kugel ein "Würstchen" formen (siehe Photo).

    - die Würstchen zur Kipferl-Form biegen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    Mit der zweiten Teighälfte genaus so verfahren.

    Ergibt ca. 50 Stück.

     

    Bei 170 Grad Umluft ca. 14 Minuten backen. 

     

    Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Wenn man Mandeln mit Haut verwendet, bekommen sie Kipferl nicht die schöne goldene Farbe, sondern sind etwas dunkler. Deshalb nehme ich immer gemahlene Mandeln ohne Haut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut und einfach -

    Verfasst von PetraMis am 6. Dezember 2015 - 18:47.

    Sehr gut und einfach - allerdings bestäube ich die Kipferl nicht mit Puderzucker sonder wälze sie in Kristallzucker gemischt mit Vanillezucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 STERNE .. ohne

    Verfasst von maja108 am 5. Dezember 2015 - 09:34.

    5 STERNE .. ohne ausprobiert..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss ich ausprobieren

    Verfasst von gena am 3. Dezember 2015 - 20:24.

    muss ich ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können