3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Apfel Wein Torte


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Backpulver

Belag

  • 3/4 l Weißwein/Apfelsaftmischung
  • 2 EL Vanillezucker selbstgem.
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1000 Gramm geviertelte Äpfel, in Wasser einlegen mit Zitronensaft!
  • 2 Becher Sahne, geschlagen
5

Zubereitung

    Teig
  1. alle Zutaten für den Teig in den Mixi geben. Messbecher aufsetzen und 40 Sec Stufe 4 vermischen- der Teig ist recht cremig, nicht daran stören!

    in einer gebuttert gemehlten Form ( 28, besser 30 cm) auslegen und einen sehr hohen Rand ziehen
  2. Belag
  3. Wein, Apfelsaft mischen, ca 100 ml zurückbehalten um die Vanillepulvermischung unterzuschütten, mit Vanillezucker aufkochen, 8 min /90C Stufe 3

    nach ca 2 Min kann man das Vanillepudingpulver mit dem Zucker und dem Saftgemisch durch den Deckel auf das laufende Messer schütten. Kochen lassen.

    Wenn das fertig ist, in eine Schüssel schütten, . Mixi nicht ausspülen. Die vorbereiteten Äpfel in den Mixi, 5 sec Stufe 4 klein machen

    Die Äpfel zum Pudding schütten, vermischen und in die Form gießen. Sie ist dann sehr voll, ist aber ok so.

    180 grad ca 40- 45min backen.



    Bitte den Kuchen ganz auskühlen lassen, besser über Nacht und dann mit 2 Bechern Sahne nach Geschmack überziehen mit dem Tortenring als Hilfe

    HB
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hier gibt es mehr von mir: Suchen sie im Web nach Bininannys Genusswelten.

Den link  darf ich nicht setzen.... bis gleich  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare