3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Bester Nusszopf


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 290 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 600 g Mehl
  • 1 Prisen Salz
  • 20 g Balsamico bianco

Nussfüllung

  • 400 g Mandeln, ganz
  • 100-160 g Zucker
  • 1-2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Messerspitze Zimt, gemahlen
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 4 Tropfen Rumaroma
  • 200 g Sahne
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    HEFETEIG:
  1. Milch, Hefe, Zucker und Butter in den Closed lid geben und 2,5 Min./37 °C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl, Salz, Balsamico, Milch und Zucker zugeben und 2,5 Min./Dough mode
    Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. NUSSFÜLLUNG:
  4. Mandeln 6 Sek./Stufe 7 im Closed lid zerkleinern.
    (wenn man nur die Hälfte der Mandeln verwendet 5 Sek./Stufe 7)
  5. Zucker, Kakao, Zimt, Bittermandelaroma, Rumaroma und Sahne zugeben.
    25 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3
  6. Hefeteig dünn ausrollen und mit der vorbereiteten Nussfüllung bestreichen. Teig von der langen Seite her aufrollen.
  7. Die Rolle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit einem Messer die Rolle längs bis zur Mitte aufschneiden. Die beiden Stränge nun so über einander zopfen, dass die Nussschichten gut sichtbar sind. Anschließend die andere Seite auf gleiche weise zopfen.
  8. nochmals 20 Min. gehen lassen.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C/Ober- und Unterhitze/30-35 Min. backen (evt. etwas weniger °C und längere Backzeit, damit er aussen nicht zu dunkel wird und innen noch roh ist).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare