3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Feuerwehrkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Feuerwehrkuchen (Springform)

  • 200 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 70 g Butter, kalt, in Stücken
  • 1 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 90 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 100 g Mandelstifte
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 Gläser Sauerkirschen, im Gareinsatz abtropfen lassen, Saft auffangen
  • 500 g Kirschsaft, (evtl. mit Wasser auffüllen)
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver

Sahne

  • 500 g Sahne
  • Zimt oder Kakao
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Mürbteig 10 Sek./Stufe 5 verrühren. Mürbteig auf ein Backblech geben.

    Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und dann 8Sek./Stufe 6 verrühren und umfüllen.

    Kirschsaft mit dem Puddingpulver 7Min./100°/ Stufe4 aufkochen.
    Kirschen ca.15Sek./Counter-clockwise operation/Stufe1 unterheben




    Füllung auf den Teig geben und Streusel drauf verteilen.



    Ca.40 Min. bei 170° backen.

    [/b]Nach dem Abkühlen die steifgeschlagene Sahne auf den Streusel verteilen und mit Zimt oder Kakao bestäuben.

10
11

Tipp

Kuchen kann bis zu den Streuseln am Vortrag gebacken werden und am nächsten Tag mit der Sahne versehen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare