3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Gedeckter Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 375 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 180 g Butter, gekühlt in Stücken
  • 3 EL saure Sahne

Puder

  • Puderzucker nach geschmack

Füllung

  • 1000 Gramm Äpfel, z.B Elstar
  • Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 60 Gramm Birkenzucker
  • 20 Gramm Agavendicksaft
  • 400 Gramm Apfelsaft
  • 50 Gramm Mandeln, gehackt
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben 3 Min./Knetstufe zu einem Teig verarbeiten

    Teig zu einer Kugel formen und 30 min in Kühlschrank stellen.

    in der Zwischenzeit Äpfel waschen, entkernen, schälen und in spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

    Puddingpulver mit 50 ml Saft verrühren und zurseite stellen.

    Restlichen Apfelsaft mit Zucker im Mixtopf
    7 Min/100°/Stufe 2 zum Kochen bringen. Puddingpuler zugeben und nochmal 1 Min/100°/Stufe 2.

    Die Masse mit den Äpfeln zusammen unterheben und zusammen abkühlen lassen.

    2/3 des Teiges als Boden in eine gefettete Springform 26 cm drücken und ein Rand hochziehen. Apfelfüllung auf dem Teig verteilen. Die Mandeln darüberstreuen. Den Rest des Teiges ausrollen und als Gitter oben auf dem Kuchen geben und die enden festdrücken.

    im vorgeheizten 180° Ofen 50 bis 60 min backen.

    zum Schluss mit Puderzucker bestäuben


    schmeckt warm sehr Lecker
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare