3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Toffifee-Kastenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

für den Teig

  • 225 g Butter ( Zimmertemperatur )
  • 175 g Zucker
  • 4 Stück Eier (L)
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 geh. TL Vanille, selbstgemacht
  • 100 g Toffifee
  • 300 g (Dinkel-)Mehl
  • 2 Teelöffel (WEINSTEIN-) Backpulver
  • 1 Päckchen Haselnussglasur, (alternativ)
  • 3 EL Kaba oder Nesquick

  • 1 EL Backkakao
  • 3 EL Kaba oder Nesquick
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Kastenform von 25 cm Länge gut ausfetten und -bröseln, Ofen auf O+U 175° C oder 160° C Heißluft vorheizen.

    Butter, Zucker , Gewürze und Eier im Mixtopf 20 Sek. auf Stufe 8 cremig rühren. Toffifee zugeben und so lange auf Stufe 7 ca. 10 Sek. zerkleinern, (oder bis keine lauten Geräusche mehr zu hören sind/Toffifees können aber auch nch etwas stückig sein). Mehl mit Backpulver, Kakao und Kaba mischen und zur Crememasse geben, 7-10 Sek. auf Stufe 5 verrühren, bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Ggf. etwas Milch unter den Teig rühren, wenn er zu fest ist.

    Teig in die Form füllen und eine gute Stunde backen (60-70 Min.), bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

    Den Kuchen abgekühlt nach Belieben überziehen. Dafür kann man auch noch ein paar Toffifees klein schreddern und die noch nasse Schokoglasur damit bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich komme mit der Gesamtmenge der Fette...

    Verfasst von Ahlke am 18. September 2016 - 06:40.

    Hallo, ich komme mit der Gesamtmenge der Fette nicht klar. Gibt man jeweils 225g Butter und Margarine an den Teig oder sollen es zusammen 225g Fett sein? Also jeweils knapp 115g Butter und Margarine ? Ich kann aus der Gesamtmenge der anderen Zutaten nicht darauf schließen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bitte gib doch die Fettmenge noch mal...

    Verfasst von Ahlke am 18. September 2016 - 06:33.

    Hallo, bitte gib doch die Fettmenge noch mal genauer an; 450g. Fett erscheint mir auf die Gesamtmenge der weitern Zutaten als Zuviel. Oder sind es jeweils knapp 115g Butter und Margarine?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können