3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Apfelkuchen "einfach und ruckzuck"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker o. Selbstgemachter
  • 2 Eier
  • 170 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver

Belag:

  • 6 Stück Äpfel, mittelgroß, sauer, geschält
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1/2 Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenschale, Abrieb
  • 2 Eier, Gr. M
  • 80 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Backofen auf 180°C O/U vorheizen!
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben, 1 Min. / Stufe 4, anschließend in eine gefettete Springform (28 cm Ø) füllen, glattstreichen.

  2. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in den Closed lid geben, 8 Sek./Stufe 4, auf dem Teig verteilen und glattstreichen.

  3. Magerquark, Joghurt, E§ier, Zitronen Abrieb und Saft, Vanillepudding und Zucker in den Closed lid  15 Sek./Stufe 5, über den Äpfeln verteilen, die Mandelblättchen darüber streuen. 

    - mittlere Schiene, bei 180°C – 50-60 Min. (je nach Backofen) backen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte noch Quark und Joghurt da, der verbraucht werden musste, deshalb habe ich diese Variante erstellt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Apfelquitte 14 am 21. März 2017 - 14:22.

    Hallo,
    ich habe eigentlich das Original Apfelkuchen Superschnell-Rezept machen wollen, aber keine süße und saure Sahne gehabt, sondern Quark und Creme fraiche. Da mein Kuchen sehr gut wurde, wollte ich das Rezept einstellen und habe dann die Version oben gefunden - das ist es ja eigentlich. Smile Deshalb auch hier die Sternchen.

    Ein Sternchen fehlt, weil es vermutlich besser ist die festere Quarkmasse schon vor dem Backen mit den Äpfeln zu vermischen und zu backen, die flüssigere Sahne läuft vermutlich von allein zwischen die Äpfel.
    So habe ich eine sehr schön anzuschauende Torte mit 3 Schichten erhalten - geschmacklich wäre es mir aber lieber wenn die flüssigeren Äpfel mit dem festen und trockeneren Quark vermischt gewesen wären.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können