3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bodenloser Käsekuchen für diejenigen, die auf ihre Figur achten müssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 4 Stück Eier
  • 180 g Stevia kristalline Streusüsse
  • 250 g Halbfettmargarine
  • 2 Päckchen Puddignpulver Bourbon Vanille
  • 1000 g Quark Mager
  • 2 TL Backpulver jede Sorte
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier trennen ; Eiweiße in den Closed lid den Flügel einsetzen und Schnittfest Rühren ca 4 Minuten auf Stufe 4.

    Eiweiß umfüllen.

    Den Flügel in den Closed lid einsetzen, dann die Margarine, die Eigelbe und den Sevia 4 Min. Stufe 4 Rühren.

    Dann den Quark zufügen und nochmal 2 minuten auf Stufe 4 Rühren.

    Nun das Backpulver und das Puddingpulver hinzufügen und glattrühren 1 Minute Stufe 4.

    Den Eischnee unterrühren ebenfalls ca. 1 Minute Stufe 4-5 . 

    Die komplette Masse in eine gefettete Springform füllen. Wichtig ist, das die Form dicht ist, da die Masse recht flüssig ist.

    Den Kuchen bei 170 Grad  1 Stunde Backen. Dann den Ofen ausschalten, den Kuchen im Ofen ca. 30 Min. Ruhen lassen .

10
11

Tipp

Variationen schmecken gut mit Zb. Kirschen die auf den Teig in die Form gegeben werden, oder Mandarinen, Wenn das Obst Konserve ist, muss es gut abtropfen.

Desweiteren Kann man gemahlene Haselnüsse oder gemahlene Mandeln beifügen.

Ixh habe den Kuchen mal mit Schoko Pudding Pulver zubereitet, da ich keinen anderen mehr hatte, war auch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare