3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Grundrezept Rührteig-Kastenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 100 g Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 350 g Weizenmehl 405
  • 200 g Halsenüsse gemahlen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett und Mehl für die Form
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Eier in den MT geben und 8 Min./Stufe 5 verrühren.

    Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Milch zugeben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren, das Mehl vom Topfrand nach unten schieben und nochmals 10 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform füllen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C oder 150°C Umluft ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).

     

    Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt halb steif geschlagene Sahne.

    So gelingt der Rührteig perfekt :

    1.  Fett und Zucker ca. 8 Minuten rühren, das macht den Teig luftig.

    2. Mehl dagegen rasch unterheben, sonst verkleistert der Teig.

    3. Die exakte Backzeit hängt vom Ofen ab. Stäbchenprobe: Holzspieß in den Kuchen stecken,

    wieder herausziehen. Bleibt er sauber, ist der Kuchen fertig.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare