3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Käsekuchen nach Oma Ruth Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 225 g Mehl
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 90 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Magarine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Muffinspapierförmchen

Füllung

  • 1 Packung Schichtquark
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 kleine Tasse Öl
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 1 Päckchen Vanillesoße-Pulver
  • 1/2 Liter Milch knapp
5

Zubereitung

  1.  

    Teig

    Alle Zutaten in den Closed lid und 2 Min./Dough mode

     

    Den Teig 2x herstellen oder gleich doppelt (habe ich aber noch nicht probiert).

     

    Teig in Muffinförmchen verteilen und auch einen Rand machen wiebeim großen Käsekuchen auch.

     

    Ich nehme dazu eine kleine Kugel Teig, drücke die platt in das Papierförmchen und drücke den Teig flach nach außen. Dann platziere ich das Papierförmchen mittig über der Muffinsbackform und drücke es mit einem leeren Papierförmchen runter.

     

    Füllung

    Alle Zutaten in den Closed lid und 2 Min./Stufe 3 verrühren. Kurz auf Stufe 6 hoch drehen und wieder zurück drehen.

     

    Masse in auf die Muffinförmchen verteilen.

     

     

    Im vorgeheizten Backofen 180 C ca. 27 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich als bekennder

    Verfasst von Yogapüppi am 29. Juni 2014 - 21:00.

    Ich als bekennder Käsekuchen-Junkie sage danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können