3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Pudding Dingsbums


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

250 g

Teig

  • 400 g Mehl, griffiges
  • 1 Trockenhefe
  • 75 g Zucker
  • 100 g warmes Wasser
  • Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 20 g Traubenkernöl, geht auch anderes

Füllung

  • 200 g Sahne
  • 200 g Wasser
  • 1 Päckchen Sahnepuddingpulver
  • 1 geh. TL Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Lecker Pudding Dings Bums in der 9er Form
  1. Alle Zutaten außer dem Öl und der Hefe in den Thermi füllen.****

     

    Nun die Trockenhefe auf das Mehl geben.****

     

    3 Min auf Kornstufe mixen.****

     

    Dann bei 2,5 Min Laufzeit das Öl durch die Deckelöfnung einlaufen lassen.

     

    Teig in eine Schüssel um füllen und eine Stunde gehen lassen.****

     

    Thermitopf braucht nicht gespült werden, vom Teig geht alles raus.

     

    Dann alle Zutaten für den Pudding in den Thermi füllen.****

     

    Bei 100°C, 10 Min bei Stufe 2 Kochen.****

     

    In Schüssel umfüllen.****

     

    Teig auf Arbeitsplatte flach ausdrücken, ca. 30auf40 cm geht gut mit den Händen.****

     

    Pudding draufstreichen und in 9 Streifen schneiden.****

     

    Mit den Fingern den Teig etwas anheben und zusammenschieben.****

     

    Die 9er Backform mit warmem Wasser ausspülen, wenn sie es brauch aus ausfetten.****

     

    In jede Mulde Mandelstifte und ein wenig Zimtzucker einstreuen, dann ein Dings Bums Teigling einsetzen.****

     

    Nochmals etwas Mandelstifte und ein bisschen Vanillzucker aufstreuen.****

     

    Backen bei 165°C ca. 45-50 Min:****

     

    Ofen braucht nicht vorgeheizt werden.****

     

    Nach dem Backen mit etwas heißer Aprikosenmarmelade bestreichen, glänzt schön und ist saftig.****

     

    So habe ich immer meine Puddingschnecken gemacht, ab jetzt gibt es nur noch Pudding Dings Bums.

     

     

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Pelikanchen,   Danke

    Verfasst von Küchenzwergi am 14. Dezember 2014 - 00:08.

    Hallo Pelikanchen,

     

    Danke für Deine Sterne.

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch meine Sternchen

    Verfasst von Pelikanchen am 13. Dezember 2014 - 16:10.

    Hier noch meine Sternchen ........................

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sabine Engelhardt

    Verfasst von katinka66 am 5. November 2014 - 10:14.

    Sabine Engelhardt

    Danke Küchenzwergi für deine Antwort. Ich habe mittlerweile bei T...ibo die 9er-Form bestellt. Bin gespannt. Werde das Rezept auf jeden Fall ausprobieren, wenn die Form da ist. 

    tmrc_emoticons.) 

    Gruß 

    Sabine

     

     

    Hallo Sabine!

    Dank dir bzw. dank deines Kommentars wird die 9-er Form auch bald bei uns einziehen tmrc_emoticons.;-) - die war die ganze Zeit vergriffen und ich schon nahe dran,eine bei eba.... zu ersteigern.

    LG, katinka66

     

    P.S.:

    @ Küchenzwergi: Sternchen gibt es natürlich auch noch, wenn das Rezept ausprobiert wurde tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine, dann wünsche

    Verfasst von Küchenzwergi am 5. November 2014 - 09:44.

    Hallo Sabine,

    dann wünsche ich Dir ganz viel Spass.

    Grüße,

             Küchenzwergi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Küchenzwergi für deine

    Verfasst von Sabine Engelhardt am 5. November 2014 - 09:10.

    Danke Küchenzwergi für deine Antwort. Ich habe mittlerweile bei T...ibo die 9er-Form bestellt. Bin gespannt. Werde das Rezept auf jeden Fall ausprobieren, wenn die Form da ist. 

    tmrc_emoticons.) 

    Gruß 

    Sabine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine, natürlich

    Verfasst von Küchenzwergi am 29. Oktober 2014 - 19:53.

    Hallo Sabine,

    natürlich kannste Deine Förmchen benützen.

    Bevor ich die 9er hatte habe ich immer Schneckennudeln gemacht ohne Formen.

    Mit Förmchen, egal Welches, kann man halt etwas mehr Füllung reinmachen.

     

    Viele Grüße,

                     Küchenzwergi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi,  ich habe

    Verfasst von Sabine Engelhardt am 29. Oktober 2014 - 13:42.

    Hallo Küchenzwergi, 

    ich habe keine 9er Form von Tschibo, sondern 12 Silikon-Mini-Backformchen. Kann ich die auch benutzen? 

    LG Sabine 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir, den werde ich

    Verfasst von Pelikanchen am 7. Oktober 2014 - 01:33.

    Danke dir,

    den werde ich haben  tmrc_emoticons.)

    Ist aber wirklich ein tolles Rezept , das wirklich lecker ist !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pelikanchen, die sehen

    Verfasst von Küchenzwergi am 7. Oktober 2014 - 01:16.

    Hallo Pelikanchen,

    die sehen doch schön aus.

    Du kannst ja auch die ganze Sahne nehmen und vielleicht ein wenig Wasser zurückbehalten, dann bei Bedarf dazu gießen.

     

    Viel Spass beim Üben.

     

                                    Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi, die

    Verfasst von Pelikanchen am 7. Oktober 2014 - 00:25.

    [[wysiwyg_imageupload:11678:]]Hallo Küchenzwergi,

    die Teilchen haben wirklich lecker geschmeckt . Heute habe ich ein " Wiener Grisserl " , doppelgriffiges Mehl gekauft , weil ich Morgen welche auf die Arbeit mitnehmen will. Vom Pudding habe ich heute die doppelte Menge gemacht , da ich finde , da passt auch ein bisschen mehr rein. Gut 3 / 4 des Puddings habe ich verwendet und den rest gibts einfach so.

    Das letzte mal habe ich eine Packung Sahne für den Teig genommen , das waren nur 180 g und trotz falschen Mehl hat es ja ganz gut funktioniert. Heute habe ich genau 200 g genommen , weil ich noch eine Sahne offen hatte ...................................und ich denke das war zu viel. Der Teig war so weich , ich konnte die einzelnen Streifen nur mit einem Messer aufrollen und habe sie in die Form gesetzt.

    Das kann ja alles nur noch besser werden , aber da ich mir eigentlich immer ganz gut zu Helfen weiß , wird es ja meistens Gut  tmrc_emoticons.)

    Da werde ich weiter ÜBEN  Big Smile und auch heute beim zweiten Versuch musste ich den Thermitopf spülen , weil ich nicht alles rausbekommen habe. Aber daran soll es ja nicht scheitern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe bei Ebay eine schöne

    Verfasst von Pelikanchen am 5. Oktober 2014 - 01:16.

    Ich habe bei Ebay eine schöne 8 er Mini Kastenform gefunden , denn die 9 er sind alle aus Silikon und die mag ich nicht ! Mit dem Teig hatte ich beim zusammenfalten ein Problem , aber ich glaube nächstes mal mache ich die Platte etwas kleiner , das der Teig dicker ist ? Der Puddingbelag war auch etwas zu fest und ließ sich nicht so gut verteilen , aber irgendwie habe ich sie zu was hinbekommen und einfach in die Form gegeben.Der Teig hat sich zu arg verzogen , aber es war mein erster Versuch ....................wird bestimmt noch besser mit mehr Übung ! Ich denke aber das die Morgen Saulecker schmecken , auch wenn sie nicht so hübsch wie deine sind! Ich gebe schon mal 5 Sternchen , weil was so gut riecht , das schmeckt bestimmt ..........Danke für das tolle Rezept! 

     P.S. Ich hatte nur 405 er Mehl .............. Muss mal ein anderes kaufen ...................

    [[wysiwyg_imageupload:11662:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pelikanchen, freut

    Verfasst von Küchenzwergi am 5. Oktober 2014 - 00:14.

    Hallo Pelikanchen,

    freut mich, das Dir die Teilchen gut richen.

    das Aussehen ist nicht so wichtig, nur das sie schmecken, so schlecht sehen Deine auch nicht aus.

    Wenn Du einen Mikro hast, kannst Du die Dinger auch ganz leicht bei wenig Watt erwärmen.

    Schau mal bei Lakeland Versand im Internet rein, da gibt es auch ganz gute Teile.

    Viele Grüße,

                     Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, tut mir leid,

    Verfasst von Küchenzwergi am 1. Oktober 2014 - 19:05.

    Hallo Claudia,

    tut mir leid, irgendwie habe ich Deine Frage nicht gesehen.

    Die Flüssigkeit ist gut so.

    Das griffige Mehl braucht etwas mehr.

    Herzliche Grüße,

                           Küchenzwergi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... das Rezept musste ich

    Verfasst von katinka66 am 1. Oktober 2014 - 18:42.

    .... das Rezept musste ich mir gleich speichern tmrc_emoticons.)

    Mit dem Backen muss ich leider noch warten, da die Lieferzeit des TM so lange ist tmrc_emoticons.((

    dummerweise ist die 9-er-Form auch gerade vergriffen.

     

    aber wie heißt es so schön: .... gut Ding will Weile haben ..... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi, Das

    Verfasst von ClaudiaN am 12. August 2014 - 08:29.

    Hallo Küchenzwergi,

    Das Rezept liest sich super, das würde ich gerne ausprobieren. Aber stimmt die Flüssigkeitszugabe? Auf 400 gr. Mehl 300 gr. Flüssigkeit (Wasser + Sahne) scheint mir etwas viel. Wäre für kurze Rückmeldung dankbar!

     

    LG Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heide249, Danke für

    Verfasst von Küchenzwergi am 4. August 2014 - 21:31.

    Hallo Heide249,

    Danke für Deine Sterne, habe mich sehr gefreut darüber.

    Auch gefällt mir das die Puddings Euch geschmeckt haben.

     

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat super

    Verfasst von Heide249 am 4. August 2014 - 20:56.

    Das Rezept hat super geklappt. Den Teig kann man wie beschrieben gut mit den Fingern/Händen ausbreiten. Uns haben diese Pudding DingsBums sehr gut geschmeck und werden bestimmt schnell wieder gebacken!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Peggi14, so sieht die

    Verfasst von Küchenzwergi am 27. Juli 2014 - 07:39.

    Hallo Peggi14,

    so sieht die Form aus.

    Die gibt es bei Tchibo, aber gerade nur über Online Versand.

    Schau mal bei www.tchibo.de nach.

    Viele Grüße,

                      Küchenzwergi

     

    [[wysiwyg_imageupload:10865:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  was ist denn das für

    Verfasst von Peggy14 am 26. Juli 2014 - 16:41.

    Hallo, 

    was ist denn das für eine Form, die 9er Form? Kann mir jemand helfen?

    Peggy14

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bine66,   Habe es Dir

    Verfasst von Küchenzwergi am 24. Juli 2014 - 00:28.

    Hallo Bine66,

     

    Habe es Dir gezeichnet.

    Ich hoffe ich kann Dir helfen.

    So war es bei mir heut morgen gut gegangen, ohne Schmiererei.

    Dies ist mein Rezept von meinen Schneckle, aber mir hat es so gut gefallen wie die Originalen gefaltet sind.

     

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Habe gesehen, das das bild nicht deutlich genug ist,

    Schneide 9 Streifen. Dann nehme von einen Streifen das untere Teil in die linke Hand.

    Dann fahre mit einem schmalen Messer unter den Teigstreifen - hebe die Falte hoch und nimm es zum anfang dazu - halte dann mit der linken Hand die falte fest.

    Dann fahre wieder unter den Teig und greif die Falte wieder mit der linken Hand.

    Ich hatte dann den Teigstreifen in 4 Falten in der Hand gehabt - dann in die Form reinsetzen.

    So machste alle 9 Streifen - geht ganz schnell.

    [[wysiwyg_imageupload:10824:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werden die Streifen dann zu

    Verfasst von bine66 am 23. Juli 2014 - 22:55.

    Werden die Streifen dann zu einer Art Tasche zusammengelegt? Mir fehlt da irgendwie die Vorstellung. Würde sie gerne mal ausprobieren. Aber schon im Originalrezept verstehe ich das mit dem Zusammenlegen nicht. Vielleicht könntest du es bitte noch mal etwas genauer beschreiben? Vielen Dank

    Grüße aus Darmstadt Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können