3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schöpfkuchen heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Schöpfkuchen Zutaten für den Boden:

  • 1 Rührkuchen ohne Schokoglasur, selbst gebacken oder gekauft
  • 1 Packung gem. Nüsse, Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse

Für die Füllung:

  • 3 Sahne
  • 1 Paradiescreme "Vanille", Sorte nach Geschmack
  • 2 Vanillezucker
  • 2 Portion Becher Joghurt 3,5 % natur, 300 gr.

Obst:

  • 2 Bananen
  • 1 Dose Ananasstücke
  • 2 Dosen Mandarinen
  • Schokostreußel oder Kokosflocken
5

Zubereitung

    Zubereitung Schöpfkuchen
  1. Den Kuchen zerbröseln,

     

    Dann die Zutaten für die Masse steif schlagen im Closed lid nach Augenmaß.

     

    Die Bananen kleinschneiden (am Besten mit etwas Zitronensaft beträufeln)

    Den Saft aus den Dosen abschütten.Das Obst vermischen !                                             

     

    In großer Schüssel schichten...1 Teil Kuchen zerbröselt...

                                                             Die Hälfte der gemahlenen Nüsse...

                                                             Sahnemasse

                                                             Obst .............

    Und dann so weiter, am Schluß die restliche Sahne drübergeben und mit Schokostreußel oder  Kokosflocken bestreuen...

    ca. 1 Stunde kalt stellen... aber kann man auch super länger durchziehen lassen...

    Super zum Mitnehmen auf eine Party oder Picknick...etc. 

  2. Auch Liköre kann man gut verwenden zum Tränken des Bodens...z.B, Eierlikör oder Baileys...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Am Schluß kann man auch anstatt Schokostreußel oder Kokosflocken auch andere Nüsse oder zermahlene Kekse usw. drübergeben..

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gibt's ne Alternative für die

    Verfasst von BAED am 28. August 2013 - 22:36.

    Gibt's ne Alternative für die Nüsse?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   ganz leckere Sache

    Verfasst von Pinos Mami am 1. Mai 2013 - 22:41.

      tmrc_emoticons.) ganz leckere Sache !

    erinnert an den schichtsalat   tmrc_emoticons.;)

    ❤❤❤❤❤

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs schon geändert...danke

    Verfasst von heisil98 am 6. Februar 2013 - 16:49.

    Habs schon geändert...danke fürs aufpassen... Love

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe noch eine

    Verfasst von klabauterich am 6. Februar 2013 - 12:35.

    Hallo,

     

    ich habe noch eine Frage zur Mengenangabe der Nüsse: es steht 1 gemahlene Nüsse. Ist hier 1 Pck. gemeint oder 100 g?

    Danke schon mal für die Antwort

    LG KLabauterich

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , Ostern habe ich

    Verfasst von schneckee am 12. April 2012 - 19:22.

    Hallo tmrc_emoticons.;) ,

    Ostern habe ich deinen Schöpfkuchen gemacht, er ist sehr gut angekommen Big Smile .Ich habe einen Vanillerührkuchen gebacken, für die Füllung habe Ananas, Banane und Kokos genommen.

    Das war mal ein ganz anderer Nachtisch, den gibt es mal wieder tmrc_emoticons.)

    Dafür gibt es 5 Sterne von uns Big Smile

    LG schneckee Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnelle Variante...und

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:45.

    Party Superschnelle Variante...und soooo lecker... viel Spaß damit Love

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept liest sich

    Verfasst von schneckee am 7. März 2012 - 17:21.

    Hallo,

    das Rezept liest sich sehr gut, werde ich erstmal speichern. Bei Gelegenheit werde ich es nachmachen und dann auch bewertentmrc_emoticons.;-)

     

    LG schneckee Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können