3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Variation von Hefezopf, gelingt ganz einfach...mmhhhh


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Milch
  • 50 g Butter
  • ½ Würfel Hefe
  • 50 g Zucker
  • 550 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel gehackte Mandeln
  • 1 Stück Vanilleschote, ausgekratzt
  • 100 g Rosinen
5

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min/37°/St. 2 erwärmen.

    Mehl,Vanillemark, Rosinen und Salz zugeben, 3 Min/Dough mode kneten.

    Teig in einer großen Schüssel 1 Stunde gehen lassen.

     

    Teig in 3 Stücke teilen, auf einer nicht haftenden Arbeitsfläche zu langen Stangen (Backblechgrösse) rollen und 5 Minuten ruhen lassen. Die drei Rollen an einem Ende zusammendrücken, zu einem Zopf flechten und am anderen Ende wiederum zusammendrücken.

    Zopf auf einem Backblech mit Backpapier weitere 30 Minuten gehen lassen. Dabei mit einem Küchentuch abdecken.

    Zopf mit verquirltem Ei bepinseln,mit gehackten Mandeln bestreuen und bei 180° Umluft ca. 25-30 Minuten backen. 

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!! und wirklich

    Verfasst von fiffie89 am 16. Juni 2014 - 00:38.

    Sehr lecker!!!

    und wirklich einfach! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo einfach kurz vor

    Verfasst von Sopherl3 am 13. Mai 2013 - 20:16.

    Hallo einfach kurz vor Schluss zugeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  was mache ich denn bei

    Verfasst von Timmy150907 am 30. März 2013 - 09:09.

    Hallo 

    was mache ich denn bei den Rosinen falsch? Bei mir sind das dann nur noch klein gehackte Stückchen

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich tolles Rezept auch

    Verfasst von 67ige am 8. Februar 2013 - 12:22.

    Love wirklich tolles Rezept auch wenn es zweimal hintereinandersteht gebe ich jetzt nur einmal ein Kommentar ab


    Der Teig klasse aufgegangen, die letzten drei Zutaten Rosinen Vanilleschote und Mandelstifte hatte ich nicht zu Hause aber das störte mal gar nicht.


    Klasse habe es schon gespeichert und werde es mal als Brötchenvariante probieren (Rosinenbrötchen)


    Von mir 10 Points

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können