3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Yogurette-Torte (ohne Gelatine)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 6 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 500 g Erdbeeren
  • 16 Stück Yogurette Schokolade, 2 Tafeln
  • 250 g Magerquark
  • 2 Stück Schmand, Becher
  • 2 Stück Sahne, Becher
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Dekoration

  • 4 Stück Yogurette, 4 Riegel
  • Raspelschokolade (Zartbitter oder Vollmilch)
  • Sahne
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Biskuit al la mixi-hexe //www.rezeptwelt.de/rezepte/10324/biskuit-la-mixi-hexe.html backen und in zwei gleich große Hälften schneiden (Tip: von Kaiser gibt es eine Art Säge dafür. Kostet unter 10 Euro und funktioniert prima)

     

  2. Füllung
  3. Die Sahne und das Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker in den Closed lid geben und Steif schlagen. Geht wohl auf Stufe 4 in ca. 1 Minute. Zugegeben: ich schlag die Sahne lieber mit dem Handrührer, damit es keine Butter gibt tmrc_emoticons.;-). Sahne umfüllen (2-3 Esslöffel zum Dekorieren separieren).

    2 Tafeln Yogurette (aus dem Kühlschrank) für 10 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Nun Schmand, Quark und Sahne in den Closed lid geben und 2 Minuten Stufe 3 zu einer gleichmässigen Masse verführen. (bei Bedarf verlängern, wenn noch nicht alles ordentlich vermischt ist)

  4. Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und halbieren und damit eine Hälfte des Biskuitbodens belegen.

    Tortenring drum.

    Ca. 2/3 der Füllung auf die Erdbeeren. Darauf den 2. Boden (Deckel).Die restliche Masse auf dem Deckel verteilen, dabei ein bisschen für den Rand übrig lassen.

    Tortenring vorsichtig lösen und den Rand ebenfalls mit Füllung bestreichen.

    Anschließend die Schokoraspel am Rand und auf dem Deckel dekorativ verteilen.

    Die Yogurette-Riegel in 3 Teile schneiden und in Sahnehäufchen auf dem Kuchen dekorieren. Fertig tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare