3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Zucchini-Schoko-Rührkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Zucchini, geschält und in groben Stücken
  • 1 Päckchen Marzipan
  • 100 g Schokolade (z.B. M***a Zartherb), je nach Geschmack
  • 200 g Margarine
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, (der Selbstgemachte)
  • eine Prise Salz
  • 4 Eier, (M)
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Haselnüsse
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. * Schokolade in Stücken in den TM geben und 4 sec. / Stufe 8 grob zerkleinern, umfüllen

    * Zucchini in den TM geben und 5 sec./ Stufe 5 zerkleinern, in ein Sieb geben und bis zur Nutzung abtropfen lassen (Wichtig!)

    *Margerine, Zucker, Vanillezucker, Marzipan und Salz  in den TM geben 25 sec. / Stufe 5 cremig rühren.

    Eier hinzu und 30sec. / Stufe 4 verrühren.

    Mehl, Backpulver, gemahlene Nüsse hinzugeben und 20sec.  / Stufe 5  verrühren.

    Zucchini und Schokolade hinzu und 15 sec. / Stufe 5 mit Hilfe des Spatels unterheben.

    *Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180° C (vorgeheizt) 65 Minuten backen.

    *Auskühlen lassen und mit Schokoladenglasur oder Puderzucker verzieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen war okay, hat uns

    Verfasst von Frosch am 16. Juli 2014 - 08:21.

    Der Kuchen war okay,

    hat uns aber auch nicht vom Hocker gehauen.

    Ich hatte Bedenken,dass man die Zucchini zu sehr rausschmeckt,aber dem ist nicht so.

    Gruss Frosch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anhang: So, der Kuchen ist

    Verfasst von jomachmo am 9. September 2013 - 21:37.

    Anhang: So, der Kuchen ist fertig. Habe ihn mit Schokoladenguss überzogen.

    Mein Mann hat ein Stück (noch warm) davon gegessen und ist total begeistert. Ich habe eine Kastenform genommen.

    Denke ich werde den Kuchen, aufgrund der Menge an Teig, das nächste Mal in einer Gugelhupfform backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ich backe diesen Kuchen

    Verfasst von jomachmo am 9. September 2013 - 18:01.

    Ja, ich backe diesen Kuchen gerade. Jetzt stehe ich auf dem Schlauch wegen den Nüssen. tmrc_emoticons.~

    Ich versuche es einfach mal mit ca. 100 gramm. Und hoffe er gelingt mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Rezept steht etwas von

    Verfasst von Musiki am 30. August 2013 - 23:10.

    Im Rezept steht etwas von Nüssen, in der Zutatenliste allerdings nicht, es wäre schön, wenn dies korrigiert würde. der Kuchen ist lecker, die Teigmenge reicht auch locker für einen Gugelhupf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können