3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Waldbeerentorte mit "Försterboden"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Fruchtmischung

  • 750 g Waldbeerenmischung, Tiefkühlprodukt
  • 650 g Flüssigkeit vom Obst, mit Wasser auffüllen
  • 100 g Zucker
  • 70 g Stärkemehl

Buttercreme

  • 1 Liter Milch
  • 2 Päckchen Puddingpulver, Schoko oder Vanille
  • 60 g Zucker
  • 500 g Butter

Försterboden

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 300 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 EL Backkakao
  • 2 EL Mehl 405
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eier

Schokoladenguss

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Boden
  1. die Nüsse fein mahlen, 15 Sek. Stufe 10, dann alle anderen Zutaten dazu und 50 Sek. auf Stufe 5 verrühren. Die Masse auf ein eingefettetes Backblech geben. Ich verwende dazu das Backtrennmittel aus der Rezeptwelt. Backofen vorheizen auf 180 Grad, 20 Minuten backen. Abkühlen lassen

  2. Fruchtmischung
  3. die aufgetauten Waldfrüchte zusammen mit dem Zucker und der Flüssigkeit in den TM geben, 8 Minuten bei 100 Grad, Counter-clockwise operation,Gentle stir setting oder Stufe 1 (bis die Masse geliert ist). Die Masse auf dem Boden verstreichen und abkühlen lassen.

    Der Försterboden wurde von "Mupfel64" in der Rezeptwelt eingestellt - danke für dieses schnelle und leckere Grundrezept! Ich habe nur die Menge verdoppelt, damit es für ein Blech reicht. Wenn ihr eine Sprinform benutzen wollt, nehmt von allem nur die Hälfte

     

     

     

  4. Buttercreme
  5. aus der Milch, dem Zucker und 2 P. Pudding einen Pudding kochen, 9-10 Mi., Stufe 2-3, 100 Grad - mit Schmetterling! Je nach Geschmack wird es eine Vanille oder Schokoladenbuttercreme

    Pudding auf lauwarm abkühlen lassen, dabei immer mal umrühren, damit sich keine Haut bildet. Dann die zimmerwarme Butter dazu geben und auf Stufe 4-5 verrühren, bis sich alles verbunden hat.

    Die Creme auf die abgekühlte Fruchtmasse geben und gut fest werden lassen - kalt stellen!

  6. Schokoladenguss
  7. die Schokolade 10 Sek. Stufe 10 mahlen, dann die Sahne dazu geben , bei 60 Grad 3 Minuten schmelzen, Stufe 2-3

    Den Guss auf die kalte (fest gewordene) Buttercreme geben

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare