3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Weggemänner aus dem Thermomix


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Buttermilch
  • 400 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 35 g Öl, 1/2 MB
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

  1. Buttermilch im Mixtopf 2 Min/37°/Stufe 1 erwärmen

    Mehl Zucker Hefe Öl und 1/2 Tl Salz dazu geben und 2 Min/ Teigstufe vermischen

    Teig aus dem Mixtopf nehmen und in 5 gleiche Teile teilen

    Aus jedem eine Rolle formen für je einen Weggemann

    Rolle flach drücken

    Am oberen ende einen Kopf formen

    Schlitze für Arme und Beine einschneiden und nach aussen formen

    Ei und Salz Prise verquirlen und Weggemänner damit bestreichen

    Im Backofen 10-15 Min/ 60° C gehen lassen

    Dann 15-20 Min./ 200°C Ober-Unterhitze

    Man kann noch Rosinen für die Augen und Knöpfe nehmen oder aber auch für die Knöpfe am Bauch Zuckerwürfel ein drücken

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, lecker und super schnell gemacht. ...

    Verfasst von broriss am 15. Februar 2017 - 11:42.

    Tolles Rezept, leckerSmile und super schnell gemacht.

    Habe auch mehr Mehl genomnen, Teig war gut zum Verarbeiten.

    Hab natürlich keine Weggemänner gemacht, sondern runde KugelnWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!Habe Buttermilch (keine im Haus) gegen...

    Verfasst von nenia1958 am 23. November 2016 - 19:13.

    Sehr lecker!Habe Buttermilch (keine im Haus) gegen Joghurt und Milch ausgetauscht. Mehlmenge etwas erhöht. Rezept super und schnell fertig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Herzlichen

    Verfasst von robinson am 26. Mai 2015 - 19:24.

    Tolles Rezept. Herzlichen Dank. Es sind 5 wirklich große Weckmännchen geworden. Habe das Rezept gleich nochmal gemacht, diesmal aber  7 Brötchen daraus geformt. Wunderbar! Habe dabei aber 50 gr. weniger Buttermilch genommen, da der Teig beim ersten mal etwas zu klebrig war...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Schon oft

    Verfasst von Stefanie P. am 27. Januar 2015 - 18:56.

    Sehr sehr lecker! Schon oft gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Teig.  Schön

    Verfasst von Hade89 am 10. November 2014 - 16:58.

    Sehr leckerer Teig. 

    Schön fluffig. 

    Jetzt schon zweite Mal schon gemacht. 

    Bei mir reichen aber auch schon 13 min im Ofen backen. Sonst sind sie zu braun. 

    4 Sterne weil der Teig sehr klebrig ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Männchen haben uns sehr

    Verfasst von Trix 65 am 7. September 2014 - 18:28.

    Die Männchen haben uns sehr gut geschmeckt,habe nur 50 gramm

    mehr Mehl dazu gegeben weil mir der Teig zu klebrig war.

     

                            Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!!! Mache oft

    Verfasst von Elenya am 7. Dezember 2013 - 08:44.

    Sehr sehr lecker!!! Mache oft auch Mäuse, Schnecken oder Igel daraus. Das mögen meine Kids. Oder Brezeln. Und geht auch super schnell!! SUPER!!! tmrc_emoticons.D Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das dritte Jahr backe ich

    Verfasst von Erniebert am 6. Dezember 2013 - 11:23.

    Das dritte Jahr backe ich diese leckeren Kerle nun schon zum Nikolausfest. Immer wieder mit großem Erfolg. Nun endlich ein Dankeschön: 5 Sterne! Fast hätte ich das Rezept jedoch dieses Jahr nicht wiedergefunden, da ich es nicht gespeichert hatte und ständig nach "Weckmänner" und "Stutenkerle" suchte, wie das Gebäck in Norddeutschland genannt wird.

    Schönen Nikolaustag und lG! Erniebert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben toll geschmeckt und

    Verfasst von Zwergi85 am 22. Februar 2013 - 21:15.

    Haben toll geschmeckt und sehen dabei noch so niedlich aus. Ich habe aber sieben kleine Männchen draus gemacht und die waren immernoch gr0ß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bei uns heute der Nikolaus

    Verfasst von dislee am 5. Dezember 2012 - 19:49.

    Da bei uns heute der Nikolaus kommt, habe ich die Weggemänner 2x gebacken, für unsere 4 Kids und für Besuch-Kids.

    Sind prima geworden, meinem Mann und mir schmecken sie super, und ich freue mich schon auf die strahlenden Kinderaugen nachher.

    Von uns 5*****

    LG dislee  


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Akki, die Männder

    Verfasst von chilly am 5. Dezember 2012 - 19:45.

    Hallo Akki,

    die Männder schmecken wirklich lecker, nicht nur meinen "Männern". Ich habe sie jetzt schon so oft gebacken und sie sind immer wieder super geworden. Nur das doppelte _Rezept hat nicht so gut geklappt, da waren sie ein wenig zu trocken. Also mache ich lieber   ein Rezept nach dem anderen. Morgen ist Nikolaus und ich habe gerade einen großen Weckmann  nach deinem Rezept im Ofen.

    Von mir natürlich 5 Sterne

    Liebe Grüße chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. 5

    Verfasst von Esse gerne.... am 28. November 2012 - 12:13.

    Sehr sehr lecker. 5 Sterne

    habe mir eine Ausstechform bei T...bo gekauft, sind dann etwas größer aber genau so lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Männer sind super lecker-

    Verfasst von andali am 16. November 2012 - 23:38.

    tmrc_emoticons.)

    Die Männer sind super lecker- da ich die Figuren nicht so gut formen  kann, hab ich große Ausstecher genommen (Rentier,Figur usw.). Hat super geklappt.

    LG Andali

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hhhhhhmmmmm sehr lecker und

    Verfasst von Elenya am 14. November 2012 - 15:42.

    Hhhhhhmmmmm sehr lecker und sehr sehr einfach. Hab ne kleine Männchen form vom Ikea genommen und viele kleine gemacht. Super für die Kids tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe gerade die

    Verfasst von farinchen31 am 14. November 2012 - 15:14.

    Hallo, ich habe gerade die Weckmänner gebacken und kann nur sagen:

    Echt suuuuuper lecker!!!!! Love

    Habe auch gleich etwas mehr Mehl genommen und der Teig gut.  Von mir 5 Sterne und wenn´s ginge noch mehr Big Smile

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Grüßle farinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur lecker Habe ein

    Verfasst von Magdzia69 am 11. November 2012 - 19:42.

    einfach nur lecker Love

    Habe ein wenig Magerquark dazu genommen weil ich nicht genug Buttermilch hate und .....einfach super  Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns haben die Weggemänner

    Verfasst von Ute1963 am 11. November 2012 - 17:44.

    Uns haben die Weggemänner auch sehr gut geschmeckt! Ich habe auch gleich etwas mehr Mehl genommen und der Teig war super!  tmrc_emoticons.)

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups, Sterne vergessen. Aber

    Verfasst von Gast am 11. November 2012 - 16:58.

    ups, Sterne vergessen.

    Aber jetzt blinken sie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe statt

    Verfasst von Gast am 11. November 2012 - 16:57.

    Hallo,

    habe statt Buttermilch, die kann ich bei uns nicht laktosefrei kaufen, 230 g Joghurt und 20 g Milch genommen, habe gleich 20 g mehr Mehl in den Topf, und hatte einen nicht klebenden tollen Teig.War super zu bearbeiten und herauskamen tolle Weggemänner.

    Von uns und meinen 4 Enkeln 8x 5 *****

    Danke fürs Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren sehr fein.Ich habe auch

    Verfasst von AmeliesMama am 11. November 2012 - 16:39.

    Waren sehr fein.Ich habe auch noch zusätzlich Mehl rein.Bei nächsten Mal kommt noch ein Tick mehr Zucker rein. tmrc_emoticons.)

    Nichts ist so schlecht,das es nicht wieder für etwas gut ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter mochte sie

    Verfasst von Lilea am 11. November 2012 - 16:25.

    Meine Tochter mochte sie nicht tmrc_emoticons.-( tmrc_emoticons.((

    Liebe Grüße Lilea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr toll, gleich gemacht

    Verfasst von henrylucky am 11. November 2012 - 14:32.

    sehr toll, gleich gemacht gestern,erst heute Bewertung rein.

    Mein 3Jähriger Sohn war begeistert bei Augen,mund und Knöpfe mit Sultaninen machen.

    Sehr locker!   war auch sehr leicht mit rechts links für Arme einschneiden und füße,prima ausgesehen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilea (oder Conny

    Verfasst von UteDE am 10. November 2012 - 17:59.

    Hallo Lilea (oder Conny tmrc_emoticons.D ),

    ich wollte nur mal kurz anmerken, dass ich gerade Deinen Küchenblog besucht habe, der richtig gut aussieht und sich schön liest!Kompliment dafür, ich hoffe, Du machst so fleißig damit weiter.

    Weiter frohes Mixen Gentle stir setting,

    Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Aber auch ICH

    Verfasst von shaja am 10. November 2012 - 17:10.

    Super lecker! Aber auch ICH habe 2 EL Mehl dazu gegeben, weil der Teig seeehr geklebt hatte..aber sonst suuuuuuuuuuuper lecker...wird es jetzt Sonntags öfter zum Frühstück geben..


    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fluffig  Weil die

    Verfasst von Thermomixx am 10. November 2012 - 16:38.

    Sehr fluffig  Big Smile

    Weil die vorherigen Kommentare alle schon auf die Klebrigkeit hingewiesen haben, hab ich einfach nach der Knetzeit nochmal soviel mehl zugegeben, bis ein geschmeidiger Teig auf dem Messer saß.

    Diesen haben mein Sohneman und ich dann ausgerollt und mit einer Männerform ausgerollt.

    Ging wunderbar, leicht zu verarbeiten und schmecken tun sie auch!

    Bild hab ich hochgeladen  tmrc_emoticons.8)

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also.. die "Weckmänner" sind

    Verfasst von Lilea am 10. November 2012 - 16:29.

    Also.. die "Weckmänner" sind fertig. Aber leider sind sie als solche nicht wirklich zu erkennen. Muss auch zugeben, dass sich das alles so einfach las mit der Zubereitung. Aber der Teig hat dermassen geklebt wie ich es von Hefeteigen nicht kenne. Das Abwaschen danach war auch super nervig. Alles klebte tmrc_emoticons.-(. Naja wenigstens hatte meine Tochter Spaß. Nachher vertilgen die Kiddies dann die Hefefiguren.

    Liebe Grüße Lilea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde die nachher mal

    Verfasst von Lilea am 10. November 2012 - 09:21.

    Ich werde die nachher mal machen. Die Kids gehen nachher zum Martinssingen und dann gebe ich jedem einen mit. Werd aber dann aus dem Teig 7 Stück formen. Hoffe dass der Teig dafür ausreicht.

    Liebe Grüße Lilea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1000 Dank für dieses Rezept.

    Verfasst von amococadiz am 7. November 2012 - 11:18.

    1000 Dank für dieses Rezept. Die Weckmänner sind sooo lecker, die waren quasi sofort weg  tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Heute zu

    Verfasst von Thermofan61 am 6. Dezember 2011 - 20:25.

    Tolles Rezept. Heute zu Nikolaus gebacken. Alle waren begeistert. Hab noch 2 Löffel Mehl mehr dran gemacht. lies sich gut verarbeiten. Sahen aus wir aus der Bäckerei, haben nur besser geschmeckt. Super


     

    Thermofan61

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also im Kiga bezahle ich für

    Verfasst von mirapa am 3. Dezember 2011 - 10:37.

    Cooking 7

    Also im Kiga bezahle ich für einen Weckmann 1,30 EUR, also dann lieber die selbstgemachten.

    Super Rezept, ging schnell, die Kids hatten auch Spaß, ich bin begeistert!!!

    Danke für dieses Rezept, St. Martin kommt ja nächstes Jahr wiedertmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von tati74 am 16. November 2011 - 10:00.

    Danke für das tolle Rezept! Kinder waren sehr begeistert! Werden hier öfters gebacken!  Fünf Sterne für dieses Rezept!Cooking 4


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Weckmänner sind super!-

    Verfasst von Mutter Barbara am 14. November 2011 - 16:17.

    Die Weckmänner sind super!- Volle Punktzahl!


    Ich habe heute morgen direkt eine Ladung für das süße Frühstück im Kindergarten und in der Schule gemacht!


    Ein Tipp für die überregionale Rezeptsuche: Vielleicht kann man den Namen des Rezeptes noch um den Begriff "Weckmann" für den Rheinländer oder "Stutenkerl" für den Westfalen erweitern, dann finden auch die dort ansässigen TM-Menschen das Rezept schneller!


    Eine Ausstechform für Weckmänner gibt es bei Amazon (z.B.: "Ein Keks für alle Fälle") oder im gut sortierten Haushaltswarenladen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL,EINFACH und

    Verfasst von Patgru am 10. November 2011 - 09:58.

    SCHNELL,EINFACH und LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRR.


    Ich selbst hatte leider zu spät festgestellt,dass ich keine Buttermilch mehr im Kühlschrank hatte.Spontan hatte ich dann saure Sahne etwa 60 gr und den Rest mit fettarmer Milch auf 250 g insgesamt aufgerfüllt.


    Ich gab beim Teig nach dem Kneten noch 2 Eßl. Mehl dazu.........und knetete es nochmal kurz unter........Teig war dann nicht mehr klebrig.........und ließ sich gut zu einer Rolle formen und in 5 Teile teilen.


     


     für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht leider nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • interessant was die leute so

    Verfasst von coconut-dream am 5. November 2011 - 20:51.

    interessant was die leute so alles backen.

    zweerge, katzen, häuser ... und dann auch noch mit einer reingesteckten mettwurst. hauptsache es schmeckt.

     

    mit reichlich mehl lassen sie sich gut formen. hmmmm, sind die lecker. und so schön fluffig.

    schade, dass ich keinen würfelzucker im haus hatte. das hätte ich gerne mal ausprobiert.

    werde sie bald wieder backen.

    lg

    coconut-dream

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Super Rezept - geht

    Verfasst von Nici3105 am 5. November 2011 - 19:29.

    Hallo!

    Super Rezept - geht ganz schnell und schmeckt sehr lecker! Mein Kleiner ist begeistert - Danke! tmrc_emoticons.)

    Grüße

    Nici

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich drücke anstelle der

    Verfasst von glaenzi am 5. November 2011 - 14:38.

    Ich drücke anstelle der Pfeife oder Rosinen immer eine dünne kleine Mettwurst in die Mitte der Stutenkerle.

    Das schmeckt total genial  Love Party Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war eine klebrige

    Verfasst von Fischdrea am 25. Oktober 2011 - 17:23.

    Es war eine klebrige Angelegenheit, aber es hat sich gelohnt.

    Ich war schon ziemlich verzweifelt, weil es trotz des zusätzlichen Mehls immer noch klebte.Ich habe eine Lebkuchenmann-Ausstechform benutzt, aber auch da klebte der Teig leider dran fest.   

     Aber sie  schmecken sehr lecker. 

    [[wysiwyg_imageupload:207:]]  

     

         

     

     

    VG Fischdrea

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich habe heute die

    Verfasst von Kekskrümel am 15. Oktober 2011 - 21:27.

     

    Cooking 7Ich habe heute die Weckmänner ausprobiert...haben meinem Mann und mir einfach super geschmeckt.

    Bei mir war es genauso wie bei Barbara, anfangs war der Teig sehr weich und klebrig, habe dann noch einen Eßl. Mehl eingearbeitet und auch die Weckmänner mit gemehlten Händen geformt. Hat dann alles super geklappt.

    Beim nächsten mal werde ich die Weckmänner auch auf 2 Bleche verteilen, nachdem sie so schön aufgegangen sind wurde es sehr eng auf dem Blech tmrc_emoticons.)

    Die Weckmänner wird es wohl noch öfter bei uns geben Cooking 7  wirklich 5 Sterne wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute meiner

    Verfasst von Bettibett am 10. März 2011 - 15:39.

    Ich habe heute meiner Kollegin einen Mann zum Geburtstag gebacken und musste stark aufpassen, das meine Männer den nicht noch mit weghauen. Die sind einfach super und so fluffig. Tolles Rezept!!!!

    Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich backe aus diesem

    Verfasst von mixoma am 15. Januar 2010 - 21:27.

    Hallo, ich backe aus diesem Teig seit einiger Zeit 1 Weißbrot, ist super lecker!!


    Dafür den Teig erstmal in der Pengschüssel von T*ware 30 Min. gehen lassen, dann in eine Kastenform (Brotform) füllen, mit einem feuchten Tuch abdecken und nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann mit Wasser bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.


    Backen: 40 Min. bei 175 Grad (Umluft) ohne vorzuheizen. Ein ofensfestes Schüsselchen mit Wasser mit in den Backofen stellen.


    PS: wer mag, kann noch 100 gr Rosinen unter den Teig mischen: ca. 30 Sek. im Linkslauf.


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ich froh!!!!

    Verfasst von Barbara2 am 9. Dezember 2009 - 13:55.

    Hallo, Akki!


    Danke für die Fotos. Meine sahen auch so ähnlich aus und fühlte mich unkreativ....


    Egal, tut dem Geschmack üüüüüüüüüberhaupt keinen Abbruch.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab Heute mal wieder mit

    Verfasst von Akki-69 am 6. Dezember 2009 - 22:14.

    Big Smile


    Hab Heute mal wieder mit meinen Söhnen Weggemänner gemacht und sie Fotografiert damit ihr auch mal ein Bild davon habt wie sie aussehen sollten.


    Obwohl mein Sohnemann meinte die sehen aus wie Ailien.


    Liebe Grüße Akki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letzte Fassung

    Verfasst von briloe am 26. November 2009 - 19:58.

    Super lecker, trotzdem schmecken die Weckmännchen immer etwas anders. Aber beim letzten mal waren sie sowas von klasse. Da habe ich sie, weil sie so sehr aufgegangen waren nochmal durchgewalkt und nochmal kruz gehen lassen. Die haben nach dem Backen eine so schöne Poritkeit und einen so guten Geschmack gehabt. Nur lecker ... Big Smile Big Smile Big Smile


    Danke für dies tolle Rezept.


    Britta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Akki, habe letzten

    Verfasst von PauLina08 am 24. November 2009 - 00:05.

    Hallo Akki,


    habe letzten Donnerstag deine Weggemänner ausprobiert - meine Tochter (4 Jahre) durfte beim Ausstechen helfen (Formen von Tchibo (Mama,Papa,Junge,Mädchen,Katze und Haus - typisch Deutsch)) und konnte kaum abwarten bis alles abgekühlt war. Sie hat in Windeseile 4 Katzen verdrückt, den Rest habe ich mit zu meiner Schwester genommen und mit Mühe noch ein Männeschen abbekommen - sehr lecker - vielen Dank für das tolle Rezept. Ach ja, habe ebenfalls nach der hälfte der Zeit die Backbleche getauscht.


    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Barbara2 am 22. November 2009 - 22:21.

    Ganz, ganz, ganz lieben Dank für diese INFO


    herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausstechform

    Verfasst von Peppi am 22. November 2009 - 22:13.

    Hallo Babara,


    Schau mal nach Spekulatiusforem im Müller nach. Habe sie dort bekommen ca 9 Euro Du bekommst sie bestimmt auch jetzt auf den Weihnachtsmärkten zu kaufen.


    LG Peppi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin so unkreativ

    Verfasst von Barbara2 am 22. November 2009 - 21:56.

    Hallöle,


    ich habe heute für meine Zwerge Deine Weggmänner gemacht. Der Teig war sehr weich und klebte ein wenig, mit etwas Mehl ging es dann. Sie sahem aus wie.... Also zu kurze Arme, Kopf viel zu klein - ich bin so unkreativ; deshalb hatte ich ja auch nach Formen gefragt - aber ... es hat dem Geschmack überhaupt keinen Abbruch getan. Einfach nur lecker. Dadurch dass es 5 waren, habe ich gleich einen verspeist. Selbst mein Mann hat probiert und sie für gut empfunden, wollte sie aber den Kinder nicht wegessen.


    Meine Zwerge haben je einen mitgenommen, wollen ihn morgen mit in die Schule, bzw. mit in den Kindergarten nehmen. Mein Enkel hat gleich Knöpfe und Augen (Rosinen) verspeist.


    Ich habe die Weggmänner Gott sei Dank nicht auf ein Blech gelegt. Hätten darauf keinen Platz gehabt.


    Nach der Hälft er Backzeit habe ich die Bleche umgetauscht. Oben nach unten, unten nach oben.


    Alles hat so gut geklappt. Bis auf die Arme.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  @Maniphil Danke liebes weißt

    Verfasst von Akki-69 am 16. November 2009 - 10:38.

    Love


     @Maniphil Danke liebes weißt doch mache dir nur Vorschläge die Richtig lecker sind


    @Barbara Das ist eine Gute Idee habe ich gar nicht drüber nachgedacht kannst aber als Knöpfe auch Zuckerwürfel eindrücken der Zucker karamelisiert oder zerläuft im Backofen schmeckt auch


    LG Akki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhh einfach nur lecker

    Verfasst von maniphil2103 am 15. November 2009 - 15:39.

    Love Love Love  hab das Rezept ausprobiert und meine Männer und ich sind begeistert tmrc_emoticons.-)


    echt lecker und super easy zu machen tmrc_emoticons.-)


    Danke liebe Akki für dieses super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo gibt es die Formen?

    Verfasst von Barbara2 am 15. November 2009 - 10:19.

    Hallöchen,


    da ich völlig unkeativ bin, hätte ich gern gewußt, wo man solche Ausstechformen herbekommt. Die sind doch bestimmt größer als die für Weihnachtsplätzchen?


    Würde mich über Deine Antwort freuen.


    Habe gerade das Rezept abgeschrieben, weil ich keinen Drucker angeschlossen habe. Hätte da einen Vorschlag: Rosinen als Augen und als Knöpfe für den Anzug. tmrc_emoticons.;)


    Einen lieben Gruß


    Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •